Kalorien im Alkohol: Diese Drinks sind echte Dickmacher

FZ Kalorien-Check: Getränke
Foto: Picture-Factory - Fotolia
Bild 1 von 10: Bei Wein, Bier oder anderen alkoholischen Getränken soll künftig eine Kalorienangabe auf der Verpackung stehen: Das fordern die Europaparlamentarier und verlangen von der EU-Kommission bis Ende 2015 einen entsprechenden Gesetzesvorschlag. Auch die Inhaltsstoffe sollten genauer ausgewiesen werden. Außerdem soll das Mindestalter für den Konsum von Alkohol auf 18 Jahre angehoben und ein Mindestpreis für Alkohol eingeführt werden.

Nach Angaben der EU-Kommission sind Schäden durch Alkohol für 7 Prozent aller frühzeitigen und krankheitsbedingten Todesfälle in der Europäischen Union verantwortlich. Generell müssen bei den meisten Lebensmitteln in der EU Angaben zum Nährwert auf der Packung gemacht werden, Getränke mit mehr als 1,2 Prozent Alkohol sind aber davon ausgenommen.

Dabei wissen die wenigsten, wie viele Kalorien tatsächlich in Alkohol stecken. Und das ist nicht wenig. Ein Gramm purer Alkohol liefert mit 7 Kilokalorien mehr Energie als die gleiche Menge an Eiweiß oder Kohlenhydraten. Zum Vergleich: In einem Gramm Fett stecken 9 Kalorien.

Ein Prosecco als Aperitif, ein Weißwein zur Antipasti, ein Chianti zum Lammfilet und danach ein Limoncello als Absacker – schon sind beim Italiener durch die alkoholischen Getränke fast genauso viele Kalorien wie durch das Essen in unserem Bauch gelandet, ohne dass wir es gemerkt haben.

Ob der Vorstoß des EU-Parlaments umgesetzt wird, bleibt abzuwarten. Bis dahin kann jeder mit etwas Rechnen selbst feststellen, wie viele Kalorien sein Drink enthält. Dafür multipliziert man die Volumen-Prozentangabe auf der Flasche (jetzt schon Pflicht) mit der Zahl acht und erhält so Menge Alkohol in Gramm pro Liter. So enthält ein Liter Rotwein mit 11 Prozent Alkohol 88 g Alkohol. Das entspricht 616 Kilokalorien – mehr als eine Tafel Vollmilchschokolade.

Wer nicht rechnen will, findet in unserer Galerie den Kaloriengehalt von Wein, Bier und Co.
ANZEIGE
ABNEHMEN
Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
Mit Sprudel lässt sich braten!

Wetten, dass Sie Ihre hartnäckigsten Pfunde auch ohne Diät-Plan loswerden? Sie müssen nicht einmal hungern – probieren Sie einfach diese Koch-Tricks aus.

Abnehmen mit Deko-Trick
So hilft die Küchendeko beim Abnehmen!
So hilft die Küchendeko beim Abnehmen!
Diät-Trick

Abnehmen und schlank bleiben ist jetzt noch einfacher: Laut einer Studie reicht es schon, eine Schale mit frischem Obst in die Küche zu stellen und anzuschauen!

GESUNDHEIT
Fitness und Spaß in der Trampolinhalle!
Trampolinsport: Das Ganzkörperworkout!
Trampolinsport: Das Ganzkörperworkout!
Wir zeigen Ihnen, wie's geht!

Trampolinspringen macht nicht nur Spaß, sondern ist auch ein Workout für den ganzen Körper! Bis zu 400 Muskelgruppen werden dabei beansprucht. Der Trampolinhallen-Check!

Osteomyelofibrose
Beas verzweifelter Kampf um das Leben
Beas verzweifelter Kampf um das Leben
"Einmal Hölle und zurück"

Krebs-Schock bei der Routineuntersuchung: So bewegend schreibt Bea Kallen über ihren Leidensweg nach der Diagnose.

FITNESS
Dank Kayla Itsines
"Ich liebe meinen Bauch"
"Ich liebe meinen Bauch"
Mutter steht zu ihrem Makel

"So selbstkritisch ich die meiste Zeit auch bin, mein Bauch beherbergte alle meine Kinder für neun Monate", Marissa Fearon.

Bauchmuskeltraining
So straffen Sie Ihre Körpermitte!
So straffen Sie Ihre Körpermitte!
Top Bauchmuskeltraining

Etwas Disziplin und die richtigen Trainings-Tricks: Wir zeigen Ihnen das Grundrezept für ein effektives und erfolgreiches Bauchmuskeltraining.