PSYCHOTESTS PSYCHOTESTS

Jugendliche sehen Schwarz - dabei läuft es doch gut

Jugendliche sehen Schwarz - dabei läuft es doch gut
© picture-alliance/ dpa, Armin Weigel

Die Deutschen sind alte Pessimisten. Da können die Studien über Armut, Arbeitsplatz und Perspektiven noch so gut aussehen. Wir malen einfach alles schwarz. Das Schlimme daran, die Erwachsenen geben es an ihre Kinder weiter: Ein Teufelskreis.

Dies beweist ein Bericht der UNICEF, der das Wohlergehen von Kindern und Jugendlichen im internationalen Vergleich aufzeigt.

Deutschland belegt mit Platz acht, von insgesamt 21 Industrienationen, das obere Mittelfeld. Das Thema: Lebensumwelt für Kinder und Jugendliche. Das ist sicherlich keine Platzierung zum Jubeln, aber schlecht ist sie nun wirklich nicht. Die Soziologen Hans Bertram und Steffen Kohl von der Humboldt-Universität zu Berlin knüften hieran eine weitere Untersuchung und fragen Kinder und Jugendliche wie sie ihre Zukunft einschätzen: Die Jugend in Deutschland hat offenbar das Vertrauen in ihre Zukunft verloren: Gut jeder vierte junge Mensch erwartet, dass er nach Schule und Ausbildung nicht unbedingt seinen Traumberuf ausüben wird. Eine weitere Aussage ist, dass sie sich oft allein gelassen und als Außenseiter fühlen.

Das scheint bezeichnend für Deutschland zu sein. Denn Jugendliche anderer Industrienationen, die schlechter darstehen, gucken trotzdem positiv in die Zukunft. Die Kids in den USA zum Beispiel belegen den vorletzten Platz (siehe Tabelle) und trotzdem glauben nur 9 Prozent an düstere Aussichten.

„Erwachsene müssen Kindern den Glauben an sich selbst vermitteln, um sie auch für eine unsichere Zukunft zu stärken. ’Du kannst es schaffen!’ – das ist die Botschaft, die bei amerikanischen Jugendlichen trotz ungünstigerer Bedingungen ankommt. In Deutschland vermitteln wir vor allem mögliche Gefahren. Nach dem Motto: 'Pass auf, dass Du nicht scheiterst!’“, so der Autor der Studie, Prof. Hans Bertram von der Humboldt-Universität Berlin.

Gehören Sie auch zu den Pessimisten Europas und der Frust sitzt bei Ihnen tief? Hat eh alles keinen Sinn? Oder gehen Sie das neue Jahr frisch und frei an und gehen Ihren Mitmenschen mit Ihrem Optimismus auf die Nerven? Machen Sie den Test!

Anzeige