Jordan Axani hat endlich eine Elizabeth Gallagher gefunden: Die Weltreise kann losgehen

Am 21. Dezember starten Elizabeth und Jordan ihre Weltreise

Der Kanadier Jordan Axani hat im Internet nach einer Dame gesucht, die mit ihm auf Weltreise geht. Seine einzigen Anforderungen waren, dass die Frau einen kanadischen Pass hat und Elizabeth Gallagher heißt - denn so lautet der Name seiner Exfreundin, mit der er die Flugtickets gebucht hatte. Jetzt hat sich eine Frau bei dem 27-Jährigen gemeldet, die diese Kriterien erfüllt. Die Weltreise kann losgehen - auch wenn ihr Freund nicht gerade begeistert ist

Jordan Axanni hat eine Elizabeth Gallagher gefunden
Endlich hat Jordan einen Ersatz für seine Ex gefunden © Links: facebook/ rechts: twitter

Endlich hat er seine Elizabeth Gallagher gefunden, mit der er zusammen durch die Welt reisen kann. Dabei handelt es sich um eine 23-jährige Studentin aus Nova Scotia in Kanada, die sich sehr über die Gratisreise freut. Nur der Freund von Elizabeth ist nicht so glücklich darüber, dass seine Freundin Weihnachten und Silvester mit einem Wildfremden verbringen wird. "Er versteht, dass ich schon immer reisen wollte - auch wenn er nicht erfreut darüber ist, dass ich mit einem fremden Mann um die Welt reise", so Elizabeth gegenüber der 'Daily Mail'.

Jordan Axani
Seine Ex Elizabeth muss auf die Weltreise verzichten © Instagram

Ganz so fremd ist Jordan ihr jetzt nicht mehr. Über ein langes Telefonat haben sich die zukünftigen Weltenbummler ein wenig kennengelernt. Der Kanadier versichert außerdem, dass der Trip strikt platonisch ablaufen wird. Stationen der Reise, die am 21. Dezember starten soll sind unter anderem Mailand, Paris, Prag, Bangkok und Neu Dehli. Am 8. Januar sollen die beiden wieder in Toronto ankommen. Die Reise will der 27-Jährige online dokumentieren. Wir sind gespannt!

Anzeige