MODE MODE

Jogi Löw macht Tasche von Lili Radu und Sarah Brandner zum Must-have

Tasche von Jogi Löw wird zum It-Piece

Joachim Löw, der wohl stylischste Bundestrainer aller Zeiten, hat wieder einen Trend gesetzt! Waren es zuerst seine taillierten Hemden, die jeder Mann sofort haben musste, hat er jetzt ein neues Must-have: eine navyblaue Umhängetasche. Lässig unterm Arm tragend wurde er damit in Brasilien immer wieder gesichtet. Doch nicht nur Löw hat Gefallen an dem praktischen Täschchen gefunden, auch Bastian Schweinsteiger ist längst ein Fan. Kein Wunder, schließlich haben seine Freundin Sarah Brandner und Designerin Lili Radu aus Frankfurt die Tasche designt.

Anzeige

"Wir saßen bei einem Gläschen Wein supernett zusammen und kamen dann irgendwie auf das Taschenthema“, erzählt Sarah Brandner. "Wir wollten es dann unbedingt machen und haben uns am nächsten Abend sofort wieder getroffen und sind dann schon richtig in den Designprozess rein gegangen", fügt Lili Radu hinzu.

Dass ihr erstes Design-Experiment gleich so gut beim Bundestrainer ankommen würde, war für die Designerin eine Überraschung: "Ich war einfach wahnsinnig glücklich und ich konnte es gar nicht fassen, weil ich großer Jogi-Löw-Fan bin und der Nationalmannschaft. Und ich bin unendlich glücklich über die Kooperation mit Sarah, dass wir diese Tasche kreiert haben und die Gefallen gefunden hat."

Doch nicht nur unseren Fußball-Jungs sind im siebten Taschen-Himmel. Mittlerweile ist das 330 Euro teure Model nämlich längst ausverkauft: "Jetzt haben wir Wartelisten für die Tasche, was uns riesig freut. Dass da so ein Drang drauf ist, dass die Leute die Tasche so schön finden, das ist das schönste Kompliment, was man bekommen kann“, erzählt Lili Radu.

Ein noch schöneres Kompliment hat ihnen vermutlich nur unsere Nationalmannschaft gemacht, denn schließlich ist jetzt auch die Tasche ein kleines bisschen Weltmeister.