LESEN LESEN

Joachim Telgenbüscher: Hat sein Wissen zu Geld gemacht

Joachim Telgenbüscher: Hat sein Wissen zu Geld gemacht
Finanzierte sich mit seinen Quiz-Show-Preisen das Studium.

Joachim Telgenbüscher

Joachim Telgenbüscher, geboren 1981, hat sein Faible für unnützes Wissen zu Geld gemacht und sich bereits als Abiturient bei Quizshows beworben.

Als Kandidat bei JEOPARDY, CASH, RISIKO, dem UNIVERSITY-CHALLENGE und schließlich WER WIRD MILLIONÄR hat er genügend Geld gewonnen, um in Cambridge zu studieren. Heute besucht er die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg und schreibt für TAGESSPIEGEL, STERN, SPIEGEL-ONLINE und GEO-EPOCHE.

Steckbrief

Kindheitstraum:Archäologe

Lieblingsbuch in der Kindheit:Was-ist-Was: Das alte Rom

Lieblingsbuch heute:Alles von Robert Harris (Pompeji, Vaterland, Der Ghostwriter)

Lieblingslied:„Arbeitslos in Grönland“ von Rainald Grebe

So entspanne ich:Im Café oder auf dem Rennrad

Worauf ich stolz bin:Dass ich den Anstieg von Alpe d’Huez ohne Absteigen hochgeradelt bin

Größte Herausforderung:Das Bett zu verlassen

Perfekter Tag:Lange schlafen und dann im Café sitzen und lesen

Erster Job:Freier Mitarbeiter bei der Lokalzeitung

Laster:Besserwisserei

Lieblingsfilm:Nicht „Quiz-Show“

Wen ich bewundere:Rainald Grebe, Robert Harris und meine Eltern

Inspiration:Wikipedia

Anzeige