Jenny Jessen von "Das perfekte Model" verrät Beauty-Tipps

Jenny Jessen von "Das perfekte Model" verrät Beauty-Tipps

Jenny Jessen mag kein Parfüm

Die Kandidatinnen von "Das perfekte Model" kommen ihrem Traum von einer Modelkarriere immer ein Stückchen näher. Um immer und überall auf alles vorbereitet zu sein, müssen die Nachwuchs-Models besonders auf ihre Pflege achten. Frauenzimmer.de verriet Jenny Jessen, wie sie sich schön hält und auf welche Beauty-Produkte sie absolut nicht verzichten kann.

FZ: Welches Lieblingsprodukt aus Ihrem Bad würden Sie unseren Userinnen weiterempfehlen?

Jenny Jessen: Wenn ich zehn Minuten im Bad habe, verwende ich getönte Tagescreme von Nivea, Mascara und Camex für die Lippen. Die Tagescreme kann ich definitiv empfehlen, man wirkt einfach nicht mit Make-up zugepflastert.

FZ: Welches Beauty-Produkt haben Sie in Ihrer Handtasche immer dabei?

Jenny Jessen: In meiner Tasche befindet sich Camex Lippenbalsam. Da ich oft trockene Lippen habe, ist das sehr hilfreich.

FZ: Wie halten Sie sich fit?

Jenny Jessen: Ich halte mich mit viel Sport, Schlaf, Wasser und gesunder Ernährung fit.

FZ: Was ist Ihr Lieblingsduft?

Jenny Jessen: Ehrlich gesagt bin ich kein Fan von Parfums, deswegen habe ich auch kein Lieblings-Parfum.

FZ: Wer ist ihr Styling-Vorbild?

Jenny Jessen: Mein Styling-Vorbild ist Bonnie Strange. Ich liebe ihren außergewöhnlichen Stil.

Jenny Jessen liebt High Heels

FZ: Verraten Sie uns eine Beauty-Panne?

Jenny Jessen: Wenn man zu viel Make-up nimmt und dann hässliche Make-up Ränder entstehen.

FZ: Gibt es für Sie, was das Make-up angeht, absolute No-Gos?

Jenny Jessen: Zu viel Make-up sieht einfach nicht gut aus.

FZ: Geben Sie mehr Geld für Schuhe oder für Kosmetik aus?

Jenny Jessen: Mein Geld investiere ich definitv mehr in Schuhe als in Kosmetik. Ich liebe High Heels.

FZ: Wie würden Sie Ihren Kleidungs-Stil beschreiben?

Jenny Jessen: Mein Kleidungsstil variiert nach Lust und Laune. Mal sportlich, öfters aber schick und einfach. Ich liebe Blusen kombiniert mit Lederhosen.javascript:%20void(0);

Anzeige