ERZIEHUNG ERZIEHUNG

'Infant Swimming Resource'-Technik: Lernen Kleinkinder so schwimmen?

Wie sinnvoll ist dieses Schwimmtraining?
Wie sinnvoll ist dieses Schwimmtraining? 'Infant Swimming Resource'-Technik 00:02:22
00:00 | 00:02:22

Kinder sollen sich durch Schwimm-Technik vor dem Ertrinken retten

Es ist wohl der Albtraum aller Eltern: Kurz nicht aufgepasst und das Kind fällt ins Wasser und droht zu ertrinken. Kaum vorstellbar, doch Ertrinken ist in Deutschland die dritthäufigste Todesursache bei Kleinkindern! Eine aus den USA stammende Schwimmtechnik soll Babys und Kleinkinder vor diesem Unglück bewahren. Mit der 'Infant Swimming Resource'-Technik sollen Kinder ab sechs Monaten lernen, sich selbst zu retten.

Doch hierzulande reagieren Eltern sehr verhalten darauf. "Das Besondere an dieser Selbstrettungstechnik ist, dass die Kinder nicht das herkömmliche Schwimmen erlernen, sondern sie lernen im Falle eines Notfalls, die Luft anzuhalten und sich auf den Rücken zu drehen und können sich dann durch schreien bemerkbar machen", erklärt die Schwimmlehrerin diese Technik.

Anzeige