Inderin wird im Flugzeug belästigt und stellt den Grapscher bloß

"Du denkst, wir Mädchen schweigen?"

Shreya Rao wünschte sich einfach nur einen ruhigen Flug - doch daraus wurde nichts. Denn neben der jungen Inderin saß ein Mann, der seine Hände nicht bei sich behalten konnte. Während des Fluges fasste er Shreya angeblich mehrmals ungefragt an. Weil die junge Frau sich das nicht gefallen lassen wollte, konfrontierte sie ihren Sitznachbarn nach dem Flug und hielt das Ganze in einem Video fest, das sie auf YouTube veröffentlichte.

Indien ist ein Land, in dem Frauen bekannterweise besonders unter Übergriffen durch Männer leiden. Umso beeindruckender ist der Mut Shreyas, sich ihrem Belästiger so öffentlich gegenüber zu stellen und zu konfrontieren. "War es aus Versehen", fragt die junge Frau den Mann wutentbrannt im Video, der sich verschämt die Hand vor sein Gesicht hält. "Schau dir an, wie alt du bist. Du bist fast in deinem Grab und immer noch nicht weise."

"Wenn du so etwas noch einmal tust, wirst du dich an diesen Vorfall erinnern", warnt Shreya, während die anderen Passagiere zuschauen. "Du denkst, wir Mädchen schweigen und du kannst machen, was du willst, oder? Aber schau dir das an! Warum schämst du dich jetzt so sehr?" Laut der Beschreibung des Videos rief die junge Frau im Anschluss Sicherheitskräfte zur Hilfe, die sie unterstützten und den Mann in Gewahrsam nahmen.

Shreya Rao repräsentiert eine ganze Generation von indischen Frauen, die sich nicht mehr unterdrücken lassen wollen. Wir applaudieren für so viel Mut!

Anzeige