LIEBE LIEBE

Hyping: So fies ist die neue Dating-Masche

Bild: So fies ist die Dating-Masche Hyping
Haben Sie schon einmal einen Hyper gedatet? © Getty Images, Martin Dimitrov

Hyping ist ein fieser Ego-Boost

Nach Benching, Ghosting und Co. reiht sich jetzt ein weiteres Wort in das Lexikon der fiesen Dating-Maschen ein: Hyping. Was das ist, wie Sie erkennen, ob sie gehyped werden und was Sie dagegen tun können.

Was steckt hinter der Dating-Masche Hyping?

Hyping kommt vom englischen Wort „to hype“ (hochjubeln). Sind Sie auch schon einmal Opfer eines Hypers geworden? Dann kennen Sie sicher folgendes Muster: Er lobt Sie in den siebten Himmel und trägt Sie buchstäblich auf Händen. Kurzum: Er macht alles, um Sie glauben zu machen, dass er der absolute Traumtyp ist. Für den Moment.

Die Krux beim Hyping ist nämlich die: Er ist tatsächlich für den Moment der lang ersehnte Mr. Right. Dann lässt er Sie fallen.

Video: Die 5 größten Date-Katastrophen

Hatten Sie schon mal ein wirklich furchtbares Date? Dann erkennen Sie eines dieser fünf Dinge im Video vielleicht wieder.

Die 5 größten Date-Katastrophen
Die 5 größten Date-Katastrophen So geht die Verabredung garantiert schief! 00:01:02
00:00 | 00:01:02

Warum hyped er?

Sie haben ihn mit glückseligem Lachen belohnt und ihm gezeigt, dass er der übertolle Wahnsinnstyp ist, von dem Sie geträumt haben? Glückwunsch, dann hat er sein Ziel erreicht: Sein Ego ist nun soweit gepusht, dass er sicher ist, seine absolute Traumfrau rumbekommen zu können. Genau das war sein Ziel. Bevor er sich nämlich traut, seiner eigentlichen Mrs. Right die Sterne vom Himmel holen zu können, musste der Hyper wissen, dass er es auch schafft. Dafür hatte er Sie.

Hinter dem Hyping steckt nichts weiter als der Wunsch nach einem Ego-Boost, bevor der Hyper bereit ist, sich wirklich zu binden – etwa an die Frau, die er heiraten möchte. Hat der Hyper sein Ziel erreicht, sich also versichert, dass er der absolute Oberkracher ist, und Sie fallen gelassen, steht ganz schnell die Nächste in den Startlöchern – falls die nicht schon da ist.

Wie erkennt man einen Hyper?

Wie bei allen fiesen Dating-Maschen ist es auch beim Hyping so einfach wie schwierig: Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl! Wir wissen meist genau, wer für uns gut und wer doch nur ein Idiot ist. Die Schwierigkeit ist meist, sich das einzugestehen.

Besonders dann, wenn er es einem wie im Hyping-Fall so schwer macht, weil er sich als absoluter Traumprinz präsentiert. Dennoch Ladies: Gesundes Misstrauen ist gerade beim Dating angesagt – und das nicht erst, seitdem Fieslings-Maschen wie Benching (die klassische Warmhalte-Taktik), Breadcrumbing (keine Verbindlichkeit, aber regelmäßig kleine Aufmerksamkeits-Brotkrumen), Haunting (Social-Media-Stalker ohne echten Kontakt) und Ghosting (plötzlich stellt er sich tot) in aller Munde sind. Wollen Sie nicht von einem Hyper in den Himmel gelobt und schließlich wie ein altes Fahrrad in die Ecke gestellt werden, hören Sie auf Ihr Bauchgefühl!

3 Anzeichen, dass Sie Opfer von Hyping sind

Das Bauchgefühl allein reicht Ihnen nicht?  Etwa, weil Sie glauben sich schon viel zu oft geirrt zu haben oder weil Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr aktueller Traummann nun Prinz oder Hyping-Frosch ist? An diesen drei Zeichen erkennen Sie, dass er nur ein schnöder Hyper ist:

#1 Zu früh zu viel

Von Anfang an überhäuft er Sie mit Komplimenten, Geschenken, süßen Gesten und tollen Dating-Ideen. Es scheint fast, als würde er sein Pulver viel zu schnell verschießen, um bloß sicherzustellen, dass Sie wissen, wie toll er ist.

#2 Alles an Ihnen ist toll

Rein gar nichts gibt es an Ihnen auszusetzen. Selbst wenn Sie anderer Meinung sind, ist das wunderbar. Wieso auch nicht, weiß er doch insgeheim, dass er sich nicht ernsthaft mit Ihnen auseinandersetzen muss.

#3 Es bleibt oberflächlich

In Anlehnung an Punkt #2 verbringen Sie zwar Traumdates miteinander, aber richtige Intimität will sich nicht einstellen. Genauso wie er Sie immer in den Himmel lobt, möchte er auch von Ihnen bewundert werden – schließlich sollen Sie sein Ego stärken und nicht seine kleinen Schwächen entlarven. Dann müsste er sich ja womöglich noch eingestehen, dass er nicht der krasse Traumtyp ist.

Tripper: Symptome und Behandlung
Tripper: Symptome und Behandlung So wirst du es wieder los! 00:02:27
00:00 | 00:02:27

Wenn Sie sich noch für weitere Beiträge aus dem Bereich Liebe, Beziehung und Lust interessieren, dann klicken Sie sich doch einfach durch unsere Video-Playlist. Viel Spaß dabei!

Anzeige