Hydrocephalus: Mädchen hat einen 100 Zentimeter großen Kopf

Mädchen hat einen 100 Zentimeter großen Kopf
Mädchen hat einen 100 Zentimeter großen Kopf © Caters News Agency

Seltene Krankheit Hydrocephalus

Die dreijährige Dilla Anargia Adilla aus Indonesien leidet an der seltenen Krankheit Hydrocephalus. Wie die 'Daily Mail' berichtet, ist ihr Kopf dreimal so groß wie der eines Erwachsenen. Durch den Gehirndefekt sammelt sich Hirn-Rückenmarks-Flüssigkeit unkontrolliert im Kopf.

Sie kann weder laufen noch richtig sprechen

Bei ihrer Geburt war Dillas Kopf etwas größer als der Durchschnitt - jetzt misst der Kopf der Kleinen von Ohr zu Ohr 100 Zentimeter. Zwar kann sie ein paar Worte sagen, aber weder laufen noch richtig sprechen. Zudem kann sie ihr Umfeld nur verschwommen wahrnehmen und ihre Beine kaum bewegen.

Vater Azwar Anas (31), Mutter Puspita (28) und Schwester Fazira (7) kümmern sich in ihrer Heimatstadt Bogor um die kleine Dilla. Sie soll sobald wie möglich operiert werden, damit sie bald ein normales Leben führen kann.

Anzeige