hundkatzemaus-Serie Teil 1

28.02.12 17:13
Mehr zu diesem Thema
Video: Gürteltier-Gesundheitscheck
Video: Gürteltier-Gesundheitscheck Gürteltier-Gesundheitscheck
Zwergkaninchen mit dickem Hals
Zwergkaninchen mit dickem Hals Zwergkaninchen mit dickem Hals
Video: Ein schwerwiegender Kunstfehler
Video: Ein schwerwiegender Kunstfehler Tieranwalt Joachim Cäsar-Preller
Video: Die außergewöhnlichen Katzen
Video: Die außergewöhnlichen Katzen Katzen mit außergewöhnlichem Erscheinungsbild
Video: Schwimmen mit Pinguinen
Video: Schwimmen mit Pinguinen Schwimmen mit Pinguinen

Ein beispielloser Tierschutz-Einsatz

Mit Ralf Seeger verbindet man eigentlich eher spannende Kämpfe und angespannte Muskeln. Dass der tätowierte Spitzenboxer vor allem durch ein großes Herz für Tiere besticht, vermutet man zunächst nicht. Die Zustände der Straßenhunde in Rumänien bestürzen ihn so sehr, dass er sich zusammen mit seinen Freunden auf den Weg dorthin machen möchte, um vor Ort zu helfen und mit anzupacken.

In der zweitgrößten Stadt Rumäniens Timisoara leben immerhin über 12.000 herrenlose Hunde. Die oft kranken und unterernährten Streuner werden im großstädtischen Trubel eher als Fremdkörper und Quälgeister verstanden und häufig auch so behandelt. Nicht selten werden unliebsame Straßenhunde einfach überfahren, vergiftet oder auf andere Weise grausam getötet.

Ralf Seeger boxt den Tierschutz in Rumänien durch

Kein Ende des Hunde-Elends in Sicht

In Timisoara lernt der Hundefreund Ralf Seeger den Tierschützer Romulus Sale kennen. Mit seinem privaten Tierheim "Casa Cainelui" versucht dieser die Lebensumstände der Straßenhunde zu verbessern. Doch das Tierschutzprojekt stößt schnell an seine Grenzen. Bereits 400 Hunde hat Romulus in seiner "Casa Cainelui" bisher aufnehmen können. Um der Masse an Straßenhunden Herr zu werden, hat Romulus ein ungenutztes Grundstück erstanden. Auf dem 25.000 Quadratmeter großen Gelände soll ein neues Tierheim entstehen. Hierfür fehlt es aber nicht nur an Materialien, sondern vor allem an helfenden Händen.

Ralf Seeger will zunächst Sachspenden sammeln, um in Timisoara mit dem Nötigsten aushelfen zu können. Mit Unterstützung von Bettina Kowalewski von der privaten Hundehilfe Kowaneu kommt schließlich auch eine stolze Ansammlung an Hundefutter und medizinischen Bedarfsmitteln zusammen. Gemeinsam mit Tom, Tomek, Christian und Alex macht sich Ralf auf den langen Weg nach Rumänien. Was die Männer in Timisoara erleben werden, übertrifft ihre schlimmsten Erwartungen und treibt selbst den gestandenen Kerlen die Tränen in die Augen.

ANZEIGE
Eine Erfolgsgeschichte
Animal Hoarder Dirk
Animal Hoarder Dirk
Was wurde aus ...?

So ging es nach dem "hundkatzemaus"-Dreh mit ihm und den verwahrlosten Katzen weiter.

Katzen: Alles über Katzen und Katzenhaltun...
Das große Katzen-Special
Das große Katzen-Special
Alles über die Welt der Samtpfoten

Katzenhaltung, Katzenpflege und Katzenrassen - das große Katzen-Special bei Frauenzimmer.de.

TIERE
Wahl zum hässlichsten Hund der Welt
Quasi Modo ist der hässlichste Hund
Quasi Modo ist der hässlichste Hund
'World's Ugliest Dog'-Contest

Dieser kleine Racker hat einen Buckel und die Wahl zum hässlichsten Hund der Welt gewonnen. Dabei ist er eigentlich ganz niedlich, oder?

Lilo und Rosie
Husky rettet dieses kleine Kätzchen
Husky rettet dieses kleine Kätzchen
Süß, süßer, Lilo und Rosie

Katzen-Baby Rosie hatte großes Glück! Sie war nur wenige Wochen alt, als die Besitzer von Husky-Dame Lilo sie fanden. Heute sind sie wie Mutter und Tochter.

Das Elend der Straßenhunde
Die Straßenhunde von Apulien
Die Straßenhunde von Apulien
hundkatzemaus Miniserie

hundkatzemaus begleitet die Tierschützer des Vereins „Tierschutzprojekt Italien“ bei ihren ergreifenden Einsätzen in Süditalien.

Rettungsaktion
Hund wird in letzter Minute gerettet
Hund wird in letzter Minute gerettet
Vollständig mit Teer bedeckt

Ein mit Teer bedeckter Straßenhund konnte in letzter Minute gerettet werden. Wie es dem Welpen nach der spektakulären Rettungsaktion geht, sehen Sie im Video.