Presenter


Hundebiss: Mischlinge schnappen genauso oft zu wie 'Kampfhunde'

04.07.15 15:39
Diese Hunde schnappen am häufigsten zu
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
Brief aus dem Himmel
Brief aus dem Himmel Junge (3) schreibt Brief an toten Hund
So machen Sie Ihren Hund glücklich
So machen Sie Ihren Hund glücklich Geschenktipps für Ihr Haustier
Hundeintelligenz
Hundeintelligenz Das sind die fünf klügsten Hunderassen
Hundeintelligenz
Hundeintelligenz Das sind die fünf dümmsten Hunderassen
Pinscher, Spitz und Schafpudel:
Pinscher, Spitz und Schafpudel: Diese Hunderassen sterben aus
Giftköder wurde Felix fast zum Verhängnis
Giftköder wurde Felix fast zum Verhängnis Gefährliche Falle der Tierhasser

Wann beißen Hunde zu - wie oft sterben Menschen?

In mehr als jedem dritten Haushalt in Deutschland leben Tiere. Im Jahr 2010 wurden den Unfallversicherungen insgesamt 3.610 Unfälle mit Bissverletzungen gemeldet, davon 75 Prozent durch Hunde und Katzen - die beliebtesten Haustiere. Deutlich seltener bissen Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Ratten und Mäuse zu. Das ‚Deutsche Ärzteblatt‘ hat einen Bericht über Tierbissverletzungen veröffentlicht und dafür Statistiken der vergangenen fünf Jahre ausgewertet.

Dabei kam heraus, dass Bissverletzungen bevorzugt in warmen Jahreszeiten auftreten. In 90 Prozent ist der eigene oder ein bekannter Hund verantwortlich. Rüden haben übrigens dreimal häufiger zugebissen als Hündinnen. Und: Mischlinge und Hunde mit Rassetypenbezeichnungen waren gleich häufig an Bissverletzungen beteiligt. Das widerlegt also die Annahme, dass bestimmte so genannte ‚Kampfhundrassen‘ am häufigsten zubeißen. Oft wurde das Tier übrigens erschreckt, geärgert oder beim Fressen gestört, bevor es zuschnappte.

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes sterben in Deutschland jährlich ein bis sechs Personen an den Folgen eines Hundebisses. Größere Hunde verursachen naturgemäß schwerere Bissverletzungen als kleinere Hunde. Spezielle Hunderassen (Pit Bull, American Staffordshire Terrier, Bullterrier, Rottweiler, Schäferhund) dominieren allerdings in den Statistiken tödlicher Bissattacken. Tödlich enden meist unbeobachtete und betreffen Opfer, die sich schlecht selbst verteidigen können, also vornehmlich ältere Menschen und kleine Kinder. Aufgrund der geringen Größe und der Plastizität von Säuglingsschädeln ist es großen Hunden möglich, den gesamten Kopf in die Schnauze zu nehmen und unter starkem Schütteln abzubeißen. Die Todesursachen sind in den meisten Fällen Gefäßverletzungen mit Verbluten oder Schädel-Hirn-Trauma.

Eine Befragung des Instituts für Demoskopie Allensbach zu Tieren in deutschen Haushalten ergab für das Jahr 2013, dass 11,89 Millionen Hunde, 12,68 Millionen Katzen, 2,6 Millionen Vögel, 3,52 Millionen Fische, 4,35 Millionen Nager, 2,53 Millionen andere Tiere mit einem Herrchen zusammen leben.

ANZEIGE
TIERE
Hund und Katze kastrieren lassen
Darum sollte Ihr Tier kastriert sein
Darum sollte Ihr Tier kastriert sein
Längeres Leben & Co.

Befürworter hier, Gegner da: Das Thema Kastration bei Hund und Katze polarisiert. Doch welche Vorteile bringt der Eingriff mit sich? Wir klären alle Fragen rund um die Operation.

Giftige Lebensmittel für Hunde
Das ist Gift für Ihren Hund!
Das ist Gift für Ihren Hund!
Nix für Hunde

Nicht alles was schmeckt, ist auch gesund für den besten Freund des Menschen. Diese Lebensmittel sind Gift für Ihren Hund:

SÜSSE KATZEN
Struvit: Harnsteine bei Katzen
Die unsichtbare Katzenkrankheit
Die unsichtbare Katzenkrankheit
Was tun bei Struvit?

Etwa zehn bis 20 Prozent aller Katzen leiden unter dieser Krankheit, aber kaum jemand bemerkt sie: Harnsteine. Wir verraten, was Sie dagegen tun können.

Hund und Katze kastrieren lassen
Darum sollte Ihr Tier kastriert sein
Darum sollte Ihr Tier kastriert sein
Längeres Leben & Co.

Befürworter hier, Gegner da: Das Thema Kastration bei Hund und Katze polarisiert. Doch welche Vorteile bringt der Eingriff mit sich? Wir klären alle Fragen rund um die Operation.

TIERE
Giftige Lebensmittel für Hunde
Das ist Gift für Ihren Hund!
Das ist Gift für Ihren Hund!
Nix für Hunde

Nicht alles was schmeckt, ist auch gesund für den besten Freund des Menschen. Diese Lebensmittel sind Gift für Ihren Hund:

Alter Hund, Katze und Co.
Wenn Ihr Haustier älter wird
Wenn Ihr Haustier älter wird
Darauf sollten Sie achten!

Im Alter wird die Pflege bei Hunden und anderen Haustieren oft spezieller. Wir zeigen, wie Sie Ihrem Liebling auch später noch ein glückliches Hundeleben bereiten.

TIERE
Haustiere im Bett
Darum sollte Ihr Haustier mit ins Bett
Darum sollte Ihr Haustier mit ins Bett
Gesunder Schlaf mit Katze & Co

Wer mit seinem Haustier in einem Bett schläft, fühlt sich einer Studie zufolge sicher und geborgen und hat einen besseren Schlaf.

Gesunde Ernährung für Ihr Haustier
Tipps zur Ernährung Ihres Haustieres
Tipps zur Ernährung Ihres Haustieres
Gesunde Ernährung bei Tieren

Auch Haustiere brauchen eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Worauf Sie achten sollten, verrät der Kölner Tierarzt Dr. Ralph-Peter von Stumberg aus Köln.