TIERE TIERE

Hund rettet tauben Jungen aus brennendem Haus

Ace rettet sein Herrchen vor den Flammen

Der 13-jährige Nick ist alleine zuhause, als ein Feuer ausbricht. Da der Junge taub ist, kann er den Rauchmelder nicht hören - aber sein Hund Ace kommt ihm zu Hilfe...

Hund rettet tauben Jungen aus brennendem Haus
Der 2-jährige Pit Bull Ace hat Nick das Leben gerettet

Nick Lamb (13) ist das erste Mal einen Tag ganz alleine zu Hause, als plötzlich ein Feuer im Haus ausbricht. Der taube Junge aus Indiana, USA, trägt normalerweise eine Hörhilfe, jedoch hat er sie ausgerechnet an dem Tag zum Schlafen herausgenommen. Das Schrillen des Rauchmelders kann er so nicht hören.

Zum Glück ist Nicks Hund, ein 2-jähriger Pit Bull Terrier namens Ace in seiner Nähe. Da Nick nicht auf das laute Geräusch reagiert, Ace aber offenbar die Gefahr ahnt, leckt er ihm durchs Gesicht und weckt den Jungen gerade noch rechtzeitig auf. Beide können sich ins Freie retten und in Sicherheit bringen, bis die Feuerwehr kommt.

Nicks Familie und die Rettungskräfte feiern Ace als Helden – denn er hat Nick das Leben gerettet!

Die Ursache für das Feuer ist noch ungeklärt.

Anzeige