Hubschrauber stürzt mitten in Londoner City – zwei Tote

16.01.13 17:54
Hubschrauber, helicopter,london,absturz
Bildquelle: splashnews.com
Mehr zu diesem Thema
Handyvideos zeigen Chaos in der City
Handyvideos zeigen Chaos in der City Heli stürzt in Londoner Zentrum ab
Steinbrück immer unbeliebter
Steinbrück immer unbeliebter RTL-Stern-Wahltrend: Neues Debakel
Ermordete er mehr als 100 Frauen?
Ermordete er mehr als 100 Frauen? Neue Indizien gegen Serienkiller

Dichte Rauchwolke über der Stadt

Ein Knall so laut wie eine Bombe: Mitten im Zentrum der britischen Hauptstadt ist ein Hubschrauber abgestürzt. Zwei Menschen kamen bei dem Unglück mitten im Berufsverkehr am Morgen ums Leben, darunter der Pilot, wie die Polizei bestätigte. Am Boden starb ein Passant. Neun Menschen wurden verletzt, einer von ihnen lebensgefährlich. Ein Autofahrer konnte aus seinem brennenden Wagen gerettet werden.

Der Hubschrauber war gegen einen Kran geknallt, der nahe dem belebten Bahnhof Vauxhall am Südufer der Themse auf einem Hochhaus stand. Anschließend brach ein Feuer aus, eine dichte Rauchwolke stieg auf. Am späten Vormittag war das Feuer gelöscht. Von den neun Verletzten konnten vier direkt am Unfallort versorgt werden. Weitere fünf wurden mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die genauen Umstände des Unfalls sind bislang unklar. Nach Angaben des Betreibers hatte der Hubschrauberpilot wegen schlechter Sicht und diesigen Wetters um eine Umleitung gebeten. Er war auf dem Weg von Redhill in der Grafschaft Surrey nach Elstree in Hertfordshire. Seine Route entsprach dem Flugplan. Doch als er versuchte, sie zu ändern, rammte der Helikopter den Kran, stürzte ab und explodierte. Anzeichen für einen terroristischen Hintergrund gab es nicht. In der Nähe des Unglücksortes befindet sich die Zentrale des britischen Auslandsgeheimdienstes MI6.

Augenzeugen: "Wie ein kleines Erdbeben"

Teile des Krans hingen zunächst weiter auf dem Hochhaus und mussten von den Rettungskräften abgesichert werden. Der Bahnhof und Straßen in der Umgebung wurden gesperrt, teilweise wurden Häuser evakuiert. Die Feuerwehr war mit sechs Rettungswagen vor Ort, fast 90 Rettungskräfte waren im Einsatz.

Zur Zeit des Absturzes waren Hunderte Menschen in der Umgebung unterwegs. Sie lieferten zahlreiche Augenzeugenberichte und Handy-Videos sowie Fotos und berichteten von einem explosionsartigen Knall. Menschen schrien um Hilfe und flüchteten. "Als ich die Explosion hörte - es war wie ein kleines Erdbeben", sagte eine Anwohnerin dem Sender Sky News. Der britische Premierminister David Cameron sprach den Angehörigen der Opfer sein Beileid aus.

Das Hochhaus, auf dem der Kran stand, gehört zu einem luxuriösen Wohnhauskomplex. Das 51 Stockwerke hohe Gebäude soll in diesem Jahr fertig werden. Im nahen Stadtteil Battersea gibt es einen Hubschrauber-Landeplatz. Bei dem Helikopter handelte es sich nach ersten Erkenntnissen um eine Maschine des Typs Augusta AW 109.

ANZEIGE
Flüchtlinge
"Über die Sahara-Toten redet keiner"
"Über die Sahara-Toten redet keiner"
Flüchtlings-Knotenpunkt Niger

Durch Kriege und extreme Armut machen sich auch immer mehr Menschen aus Afrika in Richtung Europa auf. Die meisten treffen sich irgendwann in Agadez. RTL-Reporterin Nicole Macheroux-Denault von der letzten Station vor der gefährlichen Wüste.

DIE WELT DER STARS
Sylvie Meis solo
Momo: "Ich habe die Beziehung beendet"
Momo: "Ich habe die Beziehung beendet"
Sylvie Meis ist wieder solo

Sylvie Meis und der Nachtclubbesitzer Maurice Mobetie haben sich getrennt. Die Moderatorin räumte bereits all ihre Social-Media-Kanäle auf - und er äußerte sich in niederländischen Medien zum Liebes-Aus.

Heidi Klum
Sie schlummert sich fit für die Geburt
Sie schlummert sich fit für die Geburt
Daniela Katzenberger

Nicht mehr lange und Daniela Katzenberger wird zum ersten Mal Mama. Bis dahin steht bei der 28-Jährigen vor allem eines auf der To-Do-Liste: Kraft tanken!

MODE UND BEAUTY
Solar Tan Thru
Nahtlose Bräune dank Tan-Thru-Bikinis?
Nahtlose Bräune dank Tan-Thru-Bikinis?
UV-durchlässige Bademode

Nie wieder hässliche Bikiniabdrücke - das versprechen UV-durchlässige Bikinis. Ob das 'Durchbräunen' wirklich funktioniert, haben wir getestet.

Kosmetik selber machen
Kosmetik einfach selber machen
Kosmetik einfach selber machen
Natürliches Rouge, Deo & Co.

Ohne künstliche Zusätze,100 Prozent natürlich und vegan: Machen Sie ihr Puder, Rouge und Deo selbst. Wir zeigen Ihnen, wie's geht.

ABNEHMEN
Dauerhaft abnehmen
DIESE Diäten funktionieren wirklich!
DIESE Diäten funktionieren wirklich!
Low-Carb, Glyx und Co.

Jede Frau hat schon mal eine Diät ausprobiert - mal mit mehr, doch oft mit weniger Erfolg. Diese fünf Diäten halten hingegen wirklich, was sie versprechen.

Eiweiß-Frühstück
Schlank durchs Frühstücksei
Schlank durchs Frühstücksei
Abnehmen mit Eiweiß

Eier reduzieren das Hungergefühl – das zeigt nun eine neue US-Studie.

UNSERE KOLUMNEN
Männer, die viel kochen
Ein Segen: Männer, die kochen können
Ein Segen: Männer, die kochen können
Frauen, vergesst eure Figur!

Birgit Ehrenberg schlägt vor: Kopf ausschalten und das Essen einfach mal genießen. Darüber freut sich nicht nur der Mann, sondern auch der Magen.

Schmucktrends 2015
Schmuck gehört jetzt an den Körper!
Schmuck gehört jetzt an den Körper!
Armspangen, Handketten und Co.

Modeexpertin Margrieta Wever stellt uns die Schmucktrends 2015 vor. Und eines steht fest: In Sachen Schmuck können wir in diesem Jahr fast gar nichts mehr falsch machen!

HOROSKOPE
Handlesen
Was verraten Ihre Handlinien über Sie?
Was verraten Ihre Handlinien über Sie?
So deuten Sie Herzlinie & Co.

Sternzeichen Löwe
Diese Eigenschaften zeichnen Sie aus!
Diese Eigenschaften zeichnen Sie aus!
Sternzeichen Löwe

Sind Sie ein typischer Löwe? Diese Charakter-Eigenschaften zeichnen das Sternzeichen Löwe aus.