ABNEHMEN ABNEHMEN

Hormone entscheiden über Hüftspeck und Co.

Hüftspeck: Die Hormone entscheiden
Wo setzen Sie Speck an? Die Hormone entscheiden

Welche Hormone verursachen den Speck?

Sie sehnen sich nach einem perfekten und durchtrainierten Körper, doch Hüftspeck, Winkeärmchen & Co. wollen einfach nicht verschwinden? Aber es gibt gute Nachrichten: Laut der Wissenschaftlerin Marie-Claire Wilson können Frauen den Kampf gegen lästige Pfunde doch gewinnen: Es sind nämlich die Hormone, die entscheiden, wo Frauen ihr Fett speichern.

Die Wunderwaffe 'BioSignature Modulation', ein System zur Erkennung des aus der Kontrolle geratenen Hormonspiegels, soll uns dabei helfen: Es diagnostiziert mithilfe der Analyse verschieden dicker Körperfalten den hormonellen Haushalt eines Menschen. Im Laufe der Studie fiel auf, dass die Zunahme von Körperfett an bestimmten Stellen immer von einer hormonellen Störung abhängig war. Wir zeigen Ihnen, welche Hormone für unschöne Fettpolster verantwortlich sind - und was Sie dagegen tun können.

Mehr zum Thema Abnehmen

Sie haben schon oft probiert, Ihre Pfunde loszuwerden, legen im Nachhinein aber meist noch mehr Kilos zu? Vielleicht fallen Sie aber auch immer wieder auf fiese Diät-Hemmer herein und erschweren sich so den Kampf gegen die Kilos? Wir geben Ihnen Tipps und Tricks rund ums Thema Abnehmen.

Anzeige