Hochzeitstanz mit vier Jahren Verspätung: Gelähmter Mann überrascht seine Ehefrau

Gelähmter Ehemann bedankt sich auf rührende Weise bei seiner Frau

Kurz vor seiner Hochzeit hat Janni Kouris einen schrecklichen Badeunfall und bricht sich das Genick: Er ist vom vierten Halswirbel abwärts gelähmt. Ein schwerer Schicksalsschlag nicht nur für ihn, sondern auch für seine Frau Susan. Doch für Susan steht fest, dass sie immer an der Seite ihres Liebsten bleiben wird. Und so heiratet sie ihren Janni, auch wenn er nun gelähmt ist. Um sich für diese Liebe und Loyalität seiner Frau zu bedanken, hat sich Janni etwas ganz Besonders ausgedacht.

Eigentlich wusste Susan immer genau, wie ihre Hochzeit sein soll: Ihr Bräutigam steht schon am Altar und nimmt sie fest in den Arm. Sie tanzen die ganze Nacht, dann trägt er sie über die Schwelle. Aber so war es nicht. Denn kurz vorher hatte ihr Verlobter Janni einen schrecklichen Badeunfall: Bei einem Sprung ins Wasser trifft er mit dem Kopf eine Sandbank und bricht sich dabei das Genick. "Ich wusste sofort, dass ich gelähmt bin. Ich trieb im Wasser, die Wellen haben mich hin und her geworfen und ich konnte nichts machen", erinnert sich Janni.

Ein Rettungsschwimmer zieht Janni schließlich aus dem Wasser.

An die Fahrt ins Krankenhaus kann er sich kaum erinnern. Auch seine Frau Susan stand nach dem Unfall völlig unter Schock: "Ich weiß nur, dass irgendwann eine Ärztin zu mir kam und sagte: 'Sie wissen schon, dass er nie wieder laufen wird?'"

Hochzeitstanz mit vier Jahren Verspätung

Aber Janni hatte andere Pläne. Nach einer Operation, einer Lungenentzündung, zwei Monaten Intensivstation und einigen Reha-Aufenthalten stand für den Gelähmten eins fest: Ich will raus aus dieser Situation und irgendwie werde ich das auch schaffen.

Und dann hört Janni tatsächlich von einer neuen Erfindung. Sie bewegt den Körper von alleine. Mithilfe des Geräts trainiert Janni nun jeden Tag.

Eines Tages zahlt sich sein Ehrgeiz aus: Janni kann das erste Mal seit seinem Unfall die Beine eigenständig bewegen. Und das will er nun auch seiner Frau zeigen - und zwar auf eine ganz besondere Weise: Er will ihren Hochzeitstanz nachholen und sich so bei ihr für ihre Kraft und Liebe bedanken. Ein Hochzeitstanz, der vier Jahre verspätet kommt, aber dafür tausendmal so schön und unendlich mehr wert.

Anzeige