Hitzetod: Zweijähriger stirbt im Auto - auch Mutter im Fokus der Polizei

29.06.14 18:22
Georgia: Zweijähriger stirbt nach sieben Stunden in überhitzen Auto.
Mehr zu diesem Thema
Hitzetod eines Zweijährigen
Hitzetod eines Zweijährigen War es kein Unfall, sondern Mord?
Hitzetod: Zweijähriger stirbt im Auto
Hitzetod: Zweijähriger stirbt im Auto Vater in Haft wegen Mordverdacht
Hitzetod im Auto
Hitzetod im Auto Vater vergisst dreijährige Tochter
Hitzeschutz im Auto: Tipps zur Kühlunh
Hitzeschutz im Auto: Tipps zur Kühlunh Gefahr für Kinder und Babys

Polizei präsentiert nach Durchsuchungen neue Indizien

War der Hitzetod des kleinen Cooper ein tragisches Unglück oder etwa kaltblütiger Mord? Diese Frage treibt derzeit die US-Polizei um. Einige Indizien belasten den Vater des Zweijährigen aus Marietta (Georgia) schwer und auch die Mutter rückt jetzt offenbar in den Fokus der Fahnder.

Justin H. ließ seinen Sohn Cooper fast acht Stunden lang im heißen Auto zurück und ging zur Arbeit. Er habe das Kind schlicht vergessen, will es erst nachmittags auf dem Heimweg entdeckt haben. So jedenfalls lautet seine Version der Dinge. Die Polizei jedoch glaubt dem 33-Jährigen diese Geschichte nicht mehr - Ermittlungen haben eine ganz andere Realität aufgedeckt.

Wie die Zeitung ‚Atlanta Journal-Constitution‘ berichtet, soll der Vater noch am Morgen vor der Arbeit mit dem 22 Monate alten Jungen zum Frühstück in einem Schnellrestaurant gewesen sein. Anschließend sei er mit dem Kind zu seinem Büro gefahren, das knapp einen Kilometer entfernt liege. Er ging zur Arbeit, den Jungen habe er bewusst auf dem Parkplatz zurückgelassen, glauben die Fahnder.

Aufnahmen einer Überwachsungskamera zeigen, wie Justin H. in der Mittagspause noch einmal an seinem Wagen war, um etwas auf dem Beifahrersitz zu deponieren. Spätestens jetzt musste er Cooper eigentlich gesehen haben. Außerdem suchte der 33-Jährige nur Tage zuvor im Internet nach Informationen, wie lange es dauert, bis ein Kind in einem überhitzten Auto stirbt. Der Polizei erklärte er später, er habe sich informiert, weil er Angst davor hatte, dass es Cooper passieren könnte. Kurz darauf stirbt sein Sohn langsam und qualvoll bei über 50 Grad an einem Hitzschlag. Ein Zufall?

Auch Mutter informierte sich über Hitzetod in Autos

Jetzt wurde bekannt, dass auch Mutter Leanna H. vor dem Tod des Jungen das Netz nach Informationen zum Hitzetod bei Kindern durchsuchte. Auf die Frage nach dem Warum habe sie “ähnliche Angaben wie zuvuor ihr Mann gemacht”, heißt es in einem Durchsuchungsbefehl, der dem ‚Atlanta Journal-Constitution‘ vorliegt. Leanna selbst gilt im Gegensatz zum Vater in dem Fall nicht als tatverdächtig. Noch nicht. Das könnte sich durch die neuen Ermittlungsergebnisse schnell ändern.

Sie hatte sich seit dem tragischen Unglück demonstrativ auf die Seite ihres Mannes gestellt. Bei Coopers Beerdigung am Samstag, die der Vater via Handy aus dem Gefängnis verfolgte, beteuerte sie laut ‚CNN‘: „Er war und ist ein wundervoller Vater.“ Sie sei absolut nicht sauer auf ihren Mann und liebe ihn nach wie vor. „Cooper hat ihm alles bedeutet.“ Daraufhin hätten die 250 anwesenden Trauergäste applaudiert. Justin H. selbst habe sich über den Telefonlautsprecher zu Wort gemeldet. „Danke für alles, was ihr für meinen Jungen getan habt. Es ist einfach furchtbar. Es tut mir so leid, dass ich heute nicht dabei sein kann.“

Seine Frau und Familie sind nicht die Einzigen, die Justin Glauben schenken. Aus dem ganzen Land schlägt ihm eine Welle der Sympathie entgegen. 11.000 Menschen unterzeichneten eine Petition, die forderte, den Vater des Jungen doch endlich in Frieden und die Anschuldigungen gegen ihn fallen zu lassen. Er habe schon genug durchgemacht, so die Begründung der Initiatoren. Nachdem die Polizei ihre neuen Ermittlungsergebnisse in dem Fall veröffentlichte, wurde die Petition jedoch gestoppt.

ANZEIGE
Teures Urlaubsfoto
Teures Nachspiel für Urlaubsraser
Teures Nachspiel für Urlaubsraser
Skrupelloser Blitzer-Spaß

Irschenberg: Diese vier jungen Männer aus den arabischen Emiraten hatten ihre Rechnung wohl ohne die Polizei gemacht, als sie mit 200 km/h und einem schelmischen Grinsen durch die Radarkontrolle heizten.

Kinder küssen
Darf man Kinder auf den Mund küssen?
Darf man Kinder auf den Mund küssen?
Shitstorm für Sarah Lombardi

Sarah Lombardi gibt ihrem Sohn vorm Schlafengehen einen Schmatzer auf den Mund. Im Netz erntet sie dafür - wie auch Victoria Beckham - harte Worte. Ist die Kritik berechtigt?

Das Great Barrier Reef stirbt
Riff ganz farblos statt kunterbunt
Riff ganz farblos statt kunterbunt
Great Barrier Reef in Gefahr

Korallenbleiche am Great Barrier Reef hat ein beispielloses Ausmaß erreicht.

DIE WELT DER STARS
Promis spannen aus!
Eine formvollendete Auszeit
Eine formvollendete Auszeit
Die Kraft der Natur

Hier zeigen wir die schönsten Urlaubsfotos der Promis. Grüße aus den Ferien.

Courtney Stodden
Verstörende Bilder nach Fehlgeburt
Verstörende Bilder nach Fehlgeburt
Courtney Stodden

Courtney Stodden gibt nach dem schweren Verlust traurige Einblicke in ihr Privatleben.

MODE UND BEAUTY
Janina Uhses süßes Maxikleid
Janina Uhses Maxikleid zum Nachshoppen
Janina Uhses Maxikleid zum Nachshoppen
Cooles Boho-Maxidress

Für ihr süßes Maxidress erhält Janina Uhse mehr als 20.000 Likes auf Instagram. Wir haben das Traumkleid für Sie aufgespürt und ihren Look nachgestylt.

Öko-Test Wimperntusche
Natürlich schlägt wasserfest
Natürlich schlägt wasserfest
Wimperntusche im Öko-Test

Ohne getuschte Wimpern aus dem Haus? Für viele Frauen undenkbar. Öko-Test hat sich die Inhaltsstoffe von 19 Mascaras mal genauer angeschaut.

ABNEHMEN
Kavitation
Fett weg dank Ultraschallwellen?
Fett weg dank Ultraschallwellen?
Funktioniert die neue Methode?

Eine Abnehm-Methode ohne Haken? Keine Diät, kein Sport, kein unerschwinglicher Preis und das Ergebnis hält auch noch für immer! Wie soll das gehen?

Sport bei Übergewicht
Spaß am Sport trotz Übergewicht
Spaß am Sport trotz Übergewicht
Darauf sollte man achten!

Sport ist für Übergewichtige oft eine Tortur. Besonders in normalen Fitness-Studios fühlen sich Frauen häufig unwohl. Doch Sport unter Gleichgesinnten macht gleich viel mehr Spaß.

UNSERE KOLUMNEN
Unaufmerksamkeit in der Beziehung
Unaufmerksamkeit ist Liebes-Ausdruck
Unaufmerksamkeit ist Liebes-Ausdruck
"Was fällt dir an mir auf?"

Frauen kennen es: SIE hat eine neue Frisur und IHM fällt es einfach nicht auf. Unsere Liebesexpertin meint: Dafür können wir den Männern keinen Vorwurf machen.

Er ist frisch getrennt
Wenn Männer sich nicht binden wollen
Wenn Männer sich nicht binden wollen
Vor allem Frischgetrennte

Beziehung ja oder nein? Manche Männer wollen sich einfach nicht festlegen. Unsere Liebesexpertin setzt sich mit bindungsunfähigen Männern auseinander.

HOROSKOPE
Japanisches Blutgruppen-Horoskop
DAS verrät Blut über Ihren Charakter
DAS verrät Blut über Ihren Charakter
Japanische Blutgruppendeutung

Laut dem japanischen Blutgruppen-Horoskop sagt unsere Blutgruppe so einiges über unseren Charakter aus. Was sind Sie?

Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
DAS erwartet Sie im August

Was wird diesen Monat passieren? Finden Sie einen neuen Job oder die große Liebe? Finden Sie heraus, was die nächsten vier Wochen auf Sie zukommt.