LEBEN LEBEN

'Hijarbie' erobert Instagram: Mehr Selbstbewusstsein für muslimische Mädchen

'Hijarbie' erobert Instagram: Mehr Selbstbewusstsein für muslimische Mädchen

'Hijarbie' erobert Instagram: Mehr Selbstbewusstsein für muslimische Mädchen

Mattel hat vor wenigen Tagen seine neuen individuellen Barbie-Modelle vorgestellt. Sie sind vor allem eins: anders als das Standard Barbie-Modell. Sie sind entweder groß, kurvig oder klein. Was fehlt, ist aber eine Barbie im Hijab-Style. Die 24-jährige Designerin Heneefah Adam aus Nigeria hat darum eine Puppe entwickelt, die genau das nun propagiert. Hijab hat übrigens nichts mit Unterdrückung der Frau und Burka zu tun. Es ist vielmehr ein Style, der für muslimische Frauen ein neues Selbstbewusstsein transportiert. Er beweist, dass eben auch muslimische Frauen ein Recht darauf haben, sich modisch zu kleiden, ohne von der Gesellschaft verachtet zur werden. Bei Instagram haben das schon zahlreiche User erkannt. Bleibt zu hoffen, dass es die Hijarbie in die (muslimischen) Kinderzimmer schafft, um kleinen Mädchen mehr Selbstbewusstsein zu vermitteln.

Anzeige