MODE MODE

High Heel-Vergleich: Italienerinnen besitzen die meisten High Heels

High Heel-Vergleich: Italienerinnen besitzen die meisten High Heels
Laut einer neuen Studie hegen italienische Frauen die größe Liebe für High Heels. © picture alliance / dpa, Roland Weihrauch

Italien ist das Land der High Heels

Italienerinnen besitzen die meisten - deutsche und französische Frauen nur etwa halb so viele: Die Rede ist von den Königinnen unter den Schuhen, den High Heels. Das hat eine Studie des Online-Anbieters Zalando ergeben. Jeweils 1.000 Frauen aus Deutschland, Frankreich und Italien wurden nach ihrer Meinung zu hohen Absätzen befragt.

Anzeige

Dabei kam heraus: Italienerinnen hegen eindeutig die größte Liebe für die hohen Hacken. Im Durchschnitt besitzen sie 16 Paar High Heels und geben auch am meisten Geld für diese aus, nämlich durchschnittlich 142,26 € pro Paar. Deutsche Frauen haben lediglich neun Paar High Heels in ihrem Schuhschrank, Französinnen sogar nur acht. Knapp über 30 Prozent der Frauen in Deutschland und Frankreich tragen gerne hohe Absätze, in Italien ist es dagegen über die Hälfte. Absatz ist allerdings nicht gleich Absatz: Während die meisten italienischen und deutschen Frauen zur Standard-Absatzhöhe von zehn bis zwölf Zentimetern greifen, reichen den Französinnen bereits fünf Zentimeter Absatz, um als High Heel durchzugehen.

Ersatzschuh gegen schmerzhafte High Heels

Aus potentiellen gesundheitlichen Schäden für die Füße machen sich die italienischen High Heel-Liebhaberinnen nur wenig - dagegen würden Deutsche und Französinnen auf Rat eines Arztes auf hohe Absätze verzichten. Drei Viertel der französischen Frauen ist der Komfort ihrer Schuhe sogar wichtiger als das Aussehen. So überrascht es nicht, dass rund 76 Prozent einen flachen Ersatzschuh in der Tasche haben, falls das lange Tragen von High Heels den schmerzenden Tribut fordert. 62 Prozent der deutschen Befragten macht das genauso. Die Italienerinnen sind dagegen unerschrockener: Fast die Hälfte der befragten High Heel-Trägerinnen pfeifen auf flache Ersatzschuhe.

Trotzdem waren sich die Damen aus allen drei Ländern in manchen Fragen doch recht einig: Die beliebtesten High Heels sind Pumps, am liebsten schwarz und aus Leder, kombiniert zu einem Kleid bei Partys oder Dates.