Herzergreifende Video-Botschaft: Dreijährige Krebspatientin überrascht ihre Freundin

"Juni! Du wirst Disneyland besuchen!"

Für viele Kinder auf der ganzen Welt ist es der wohl größte Wunsch einmal 'Disneyland' zu besuchen. Doch für die kleine Juniper ist die Reise zum Heim von Micky Maus etwas ganz besonderes. Denn die Dreijährige ist an Krebs erkrankt und durfte sich über die Wohltätigkeitsorganisation 'Make-a-Wish Foundation' einen Wunsch erfüllen lassen. Junipers Freundin Violet nahm sich dies zum Anlass, ein Video zu erstellen, in der sie ihrer Freundin die tolle Neuigkeit verkündet.

Herzergreifende Video-Botschaft: Dreijährige Krebspatientin überrascht ihre Freundin
Violet (3) wollte ihre Freundin unbedingt per Video-Botschaft überraschen

"Juni! Du wirst Disneyland besuchen!", ruft die dreijährige Violet im Video ihrer Freundin Juniper zu. Die beiden kleinen Mädchen wurden gleichzeitig in derselben Klinik für Krebs behandelt und wurden so Freunde. Wie 'ABC News' berichtet, hatten beide ein Retinoblastom - einen bösartigen Tumor in der Netzhaut ihres Auges. Violets größter Wunsch war es, Micky Maus zu treffen, und Juniper wollte unbedingt einmal Minnie Maus kennenlernen.

Violets Wunsch ging als erstes in Erfüllung und sie durfte Disneyland besuchen. Als das Mädchen erfuhr, dass ihre beste Freundin Juniper auch dorthin reisen wird, wollte Violet unbedingt ein Video machen, um ihr eine gute Reise zu wünschen. "Du wirst tanzen wie eine Prinzessin", erklärt Violet, die im Video selbstverständlich ein Prinzessinnenkleid trägt. "Und du wirst deine Prinzessinnen-Posen machen. Und du wirst winken wie eine Prinzessin."

Violet und Juniper sind als 'Blumen-Mädchen' bekannt

Junipers Mutter, Danielle Ouellette, erzählt, dass Violet und ihre Familie während der sechsmonatigen Chemotherapie eine große Hilfe waren. "Wir nennen die beiden die 'Blumen-Mädchen', weil sie beide nach Blumen benannt sind", so Danielle.

Nachdem Violet ihrer Freundin alles, was es in Disneyland zu sehen gibt, im Video erklärt hat, sagt sie: "Juni, ich freue mich so, dass dein Wunsch in Erfüllung geht. Ich hab' dich lieb." Dann hält sie noch einmal ihre Plüsch-Minnie-Maus in die Kamera und verabschiedet sich. Diese Aufnahmen lassen wohl jedes noch so kalte Herz schmelzen.

Juniper ist heute dreieinhalb Jahre alt. Die Krankheitssymptome lassen zwar nach, geheilt ist sie aber noch nicht. Wir wünschen sowohl Juniper und Violet, als auch ihren Familien, weiterhin alles Gute!

Anzeige