LEBEN LEBEN

Herzergreifend: Die 17-Jährige lässt sich nicht von ihrer Krebserkrankung unterkriegen

Der Krebs hält sie nicht davon ab, Prinzessin zu sein
Der Krebs hält sie nicht davon ab, Prinzessin zu sein Mit diesen Bildern will die 17-Jährige Mut machen 00:00:37
00:00 | 00:00:37

"Der Krebs kann mich nicht davon abhalten, eine Prinzessin zu sein!"

Die 17-jährige Andrea Sierra hat es nicht leicht. Sie leidet an Krebs und hat eine Chemotherapie hinter sich. Doch auch wenn das Mädchen nun keine Haare mehr hat, beweist sie unheimlich viel Stärke.

Ein wunderschönes, zartes Gesicht, ein Kleid, wie aus einem Märchen und ein Mädchen mit einer Glatze. Diese Gedanken schwirren einem bei diesen Aufnahmen im Kopf herum. Die Geschichte hinter diesen wunderschönen Fotos ist wirklich herzergreifend. Als das Mädchen eines Nachts einen großen Knubbel am Nacken entdeckte und kurz darauf die schockierende Krebs-Diagnose bekam, veränderte sich zwar ihr Äußeres, doch das Mädchen bleibt stets stark. Jetzt möchte Andrea mit ihrem Prinzessinnen-Shooting zeigen, dass sie sich von ihrer Krebserkrankung nicht unterkriegen lässt. Mit den Worten: "Der Krebs kann mich nicht davon abhalten, eine Prinzessin zu sein", gehen ihre Bilder, die sie selbst in den sozialen Netzwerken gepostet hat, um die Welt.

Andrea hat eine inspirierende Botschaft

Ein so beeindruckender Kampfgeist in ihrem Alter und vor allem in ihrer Situation rührt zutiefst. "Zuerst habe ich mich nicht getraut, ohne Perrücke zu posieren. Aber dann wurde mir klar, dass ich mich nicht für mein Aussehen schämen muss, sondern stolz darauf sein sollte", so Andrea. Mit dieser Einstellung macht sie allen anderen Krebspatienten Mut, niemals seine Träume aufzugeben und beweist unglaublich viel Stärke.

Anzeige