TIERE TIERE

Haustiere kaufen: Zoohandlung, Tierheim oder von privat - darauf sollte man achten

Hier sollten Sie Haustiere am besten kaufen
Hier sollten Sie Haustiere am besten kaufen Zoohandlung, Tierheim oder Internet? 00:02:40
00:00 | 00:02:40

Für ein glückliches und langes Haustier-Leben

Viele Händler versuchen mittlerweile schnelles Geld mit dem Verkauf von Haustieren zu machen. Viel Freude haben die neuen Haustier-Besitzer dann meistens nicht. Oft werden kranke oder überzüchtete Tiere verkauft. Es gibt natürlich seriöse Quellen, die auch das Wohl des Haustieres im Blick haben. Wir zeigen, wo man Hamster und Co. am besten kaufen sollte.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein gesundes Haustier zu erhalten. In der zoologischen Handlung werden Tiere oft besonders günstig angeboten. Besonders zu beachten sind hier dann aber Haltung und Hygiene. Sind die Käfige zu klein? Riecht es unangenehm? Haben die Tiere genug Nahrung in ihren Näpfen? Machen die Tiere einen zufriedenen Eindruck? Jeder Käufer hat hier die Möglichkeit, die Umstände der Haltung genau anzusehen.

Eine andere Möglichkeit bietet das Tierheim. Jedes Jahr werden rund 300.000 Tiere dort abgegeben. Städte oder Gemeinde sind meist die Träger, die Tierheime gehören auch dem deutschen Tierschutzbund an. Die Tiere werden von geschultem Personal betreut und artgerecht gehalten. Aber auch hier ist Vorsicht geboten, denn oft geben die ehemaligen Halter ein falsches Alter der Tiere an. Überprüfen lässt sich das schwer.

Worauf Sie noch besonders achten sollten und warum vor allem der Privatkauf im Internet empfehlenswert ist, können Sie im Video sehen.

Anzeige