Hausstauballergie und Co.: Das sind Allergien im Winter

02.05.14 13:44
Hausstauballergie und Co.: Das sind Allergien im Winter
Mehr zu diesem Thema
Kälteallergie: Ursachen, Symptome und Behandlung
Kälteallergie: Ursachen, Symptome und Behandlung Wenn die Haut bei Kälte durchdreht
Was beugt wirklich Allergien vor?
Was beugt wirklich Allergien vor? Alternative Heilmethoden gegen Asthma und Juckreiz
Was Sie über Allergien wissen sollten
Was Sie über Allergien wissen sollten Alle Fakten zum Thema Allergie

Was tun bei Allergien im Winter?

Eigentlich geht man davon aus, dass im Herbst, wenn Blüten und Gräser verwelkt sind, Allergiker endlich Ruhe haben und beschwerdefrei durch die nächsten Monate kommen. Doch leider kann davon keine Rede sein. Im Gegenteil: Für einige Allergiker geht es jetzt erst richtig los! Jetzt kommen die Winterallergien, besonders die Hausstauballergie.

Im Herbst und Winter gibt es jede Menge, das rote Augen, Niesen und Hautausschlag verursacht. Hausstaub zum Beispiel ist viel tückischer, wenn es draußen kalt ist. Denn: Wir drehen die Heizung auf und es wird warm - genau das lieben die Milben. Unser Tipp: Heizung runterdrehen - im Schlafzimmer auf höchstens 18 Grad - und regelmäßiges "Stoßlüften" helfen. Denn: Staubmilben mögen keine Kälte.

Aber auch auf dem klassischen Weihnachtsteller lauern jede Menge Allergene. Wer Heuschnupfen hat, sollte mit Obst vorsichtig sein - vor allem bei Äpfeln und anderen Kernobstsorten. Das gilt auch für Nüsse: Die Beschwerden reichen von leichtem Halskratzen und laufender Nase bis zu lebensgefährlicher Atemnot. Die meisten Nussallergien werden im Winter entdeckt.

Allergien im Winter

Allergene gibt auch in Gewürzen und im Rotwein

Auch Gewürze in den Keksen wie Zimt, Anis oder Nelken können Allergien verursachen. Und einigen läuft auch ohne Gewürz-Allergie die Nase, wenn sie Glühwein trinken - ihr Körper kann Rotwein-Bestandteile wie Histamin nicht schnell genug abbauen.

Sogar im Adventsgesteck oder der Weihnachtstanne lauern Gefahren. Pilzsporen, ätherische Öle aus den Nadeln oder Baumharz können allergische Symptome auslösen. Im Herbst und Winter sind es also einfach andere Allergien, die Betroffenen das Leben schwer machen.

ANZEIGE
ABNEHMEN
Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
Mit Sprudel lässt sich braten!

Wetten, dass Sie Ihre hartnäckigsten Pfunde auch ohne Diät-Plan loswerden? Sie müssen nicht einmal hungern – probieren Sie einfach diese Koch-Tricks aus.

Abnehmen mit Deko-Trick
So hilft die Küchendeko beim Abnehmen!
So hilft die Küchendeko beim Abnehmen!
Diät-Trick

Abnehmen und schlank bleiben ist jetzt noch einfacher: Laut einer Studie reicht es schon, eine Schale mit frischem Obst in die Küche zu stellen und anzuschauen!

GESUNDHEIT
Migräne-Ursachen
Forscher entschlüsseln Migräne-Rätsel
Forscher entschlüsseln Migräne-Rätsel
Grund für Kopfschmerz

Rund zehn Prozent der Deutschen leiden unter Migräne. Forscher haben 375.000 Menschen untersucht - und neue Hinweise auf die Ursache der Krankheit gefunden.

Lymphödem
"Und trotzdem trage ich einen Bikini!"
"Und trotzdem trage ich einen Bikini!"
Selbstbewusst mit Lymphödem

Isa-Bella leidet am Lymphödem-Syndrom. Doch sie versteckt sich und ihr dickes Bein nicht. Um mit Klischees aufzuräumen, nahm sie sogar an einem Schönheitswettbewerb teil.

FITNESS
Dank Kayla Itsines
"Ich liebe meinen Bauch"
"Ich liebe meinen Bauch"
Mutter steht zu ihrem Makel

"So selbstkritisch ich die meiste Zeit auch bin, mein Bauch beherbergte alle meine Kinder für neun Monate", Marissa Fearon.

Bauchmuskeltraining
So straffen Sie Ihre Körpermitte!
So straffen Sie Ihre Körpermitte!
Top Bauchmuskeltraining

Etwas Disziplin und die richtigen Trainings-Tricks: Wir zeigen Ihnen das Grundrezept für ein effektives und erfolgreiches Bauchmuskeltraining.