SELBERMACHEN SELBERMACHEN

Handtuch selber bedrucken: Do it yourself mit Nina Mogahddam

DIY mit Nina: Handtuch bedrucken
DIY mit Nina: Handtuch bedrucken So werden Geschirrtücher zum Hingucker 00:02:55
00:00 | 00:02:55

Bastel-Tipps zum Handtuch bedrucken

Wie die meisten unter uns, hat sich auch Nina an den lieblosen Küchenhelfern sattgesehen: Unkreative und schmucklose Handtücher gehören nach dieser kleinen Bastelaktion schnell der Vergangenheit an. Wie auch Sie ein Handtuch individuell bedrucken, zeigen wir Ihnen. So können Sie nicht nur ihrer eigenen Küchenzeile mehr Charme verleihen, denn die besonderen Tücher sind auch eine tolle, ganz persönliche Geschenkidee.

Für die selbstgemachten Handtücher benötigen Sie:

2 Geschirrtücher

Textilfarbe

Pinsel

Motive und Schablonen

Eine Unterlage

Schritt 1: Wählen Sie ein Motiv für Ihr Handtuch. Anschließend umranden Sie dieses, schneiden es aus und können es nun als Schablone benutzen. Alternativ gibt es auch vorgefertigte Buchstabenschablonen zu kaufen.

Schritt 2: Legen Sie die Schablone auf das Textil und malen Sie das Innere mithilfe der Textilfarbe aus.

Schritt 3: Damit die Handtücher in eigenem Design auch der nächsten Wäsche standhalten, sollten Sie die Farbe gut trocknen lassen und anschließend mit dem Bügeleisen fixieren.

Die Handtücher sind so bereit für ihren ersten dekorativen und praktischen Einsatz in Ihrer Küche oder zum Verschenken.

Viel Spaß beim Selbermachen!

Anzeige