GESUNDHEIT GESUNDHEIT

Handtasche, Smartphone & Co: Die fiesesten Keimfallen im Alltag

Keimfallen im Alltag: Sie sind überall da, wo wir sie nicht erwartet hätten!

Gibt es etwas Ekligeres, als eine öffentliche Toilette? Ja - ein Smartphone zum Beispiel. Oder eine Handtasche. Darauf haben Forscher bei Untersuchungen weit mehr Fäkalbakterien gefunden, als auf Klobrillen. Wer Pech hat, fängt sich durch die übertragenen Bakterien und Viren eine Lungenentzündung oder Durchfall ein. Wir zeigen Ihnen, welche Alltagsgegenstände echt fiese Keimfallen sind.

Anzeige