Presenter


Handcreme im Test: Cremt teuer besser?

14.02.13 14:13
Handcreme im Test
Mehr zu diesem Thema
Gepflegte Hände zum Schnäppchenpreis
Gepflegte Hände zum Schnäppchenpreis Ökotest nimmt Handcremes unter die Lupe
Hände richtig pflegen
Hände richtig pflegen Schön gepflegte Hände
Wie sind Sie wirklich? Das sagt Ihre Handform über Sie

Teuer vs. billig: Welche Handcreme ist die beste?

Egal ob zu Hause, im Büro oder unterwegs: Gerade in der kalten Jahreszeit ist die Handcreme einfach immer dabei. Doch was bringen solche Cremes wirklich? Macht der Preis eigentlich einen Unterschied? Und können Handcremes tatsächlich abhängig machen? Wir haben den Test gemacht und ihn von einem Experten betreuen lassen – mit überraschendem Ergebnis.

Vor dem Test wird die Haut aller drei unserer Testerinnen von einem Dermatologen untersucht. Dann geht der Test los: Die erste Testerin hat zuvor nie Handcreme verwendet und benutzt nun regelmäßig eine handelsübliche Handcreme aus der Drogerie für 1,25 Euro. Wir wollen herausfinden, ob sich ihr Hautbild verbessert und ob die Creme tatsächlich abhängig macht. Ergebnis? Dermatologe Dr. Hans-Georg Dauer sagt: "Es hat sich nichts verändert." Die Testerin aber ist der Ansicht, ihre Hand fühle sich durch die Anwendung durchaus weicher und geschmeidiger an.

Doch kann man nach Handcremes tatsächlich süchtig werden? Unsere Testerin jedenfalls fühlt sich nicht abhängig, doch wir wollen es vom Experten ganz genau wissen. "Abhängigkeiten können nur entstehen, wenn der Körper etwas bekommt, was er nicht braucht. Das heißt, wenn es bei Handcremes entsteht, dann ist es die falsche Handcreme", erklärt Dr. Dauer. "Wenn Sie die richtige Creme haben, entsteht auch keine Abhängigkeit."

Handcreme im Test: Cremt teuer besser?

Die selbstgemischte Creme kann nicht überzeugen

Unsere zweite Testerin verwendet selbstgemachte Creme, die sie mit einem Rezept aus dem Internet herstellt. Inhalte sind Salbengrundlage aus der Apotheke, Olivenöl, Panthenol und ein paar Tropfen Duftöl. Insgesamt kostet die selbstgemischte Handcreme 4,93 Euro.

Kann dieses Mittel unseren Experten bei der Hautanalyse überzeugen? Auch das Hautbild dieser Testerin hat sich nicht verändert. Sie selbst ist nicht überzeugt von dem Gemisch: Es fühle sich zu fettig an und ziehe nicht richtig in die Haut ein.

Die dritte Testerin macht den Vergleichstest: Auf ihrer rechten Hand benutzt sie eine Handcreme für 85 Cent, auf ihrer linken Hand eine für stolze 19,59 Euro. Welche Hand fühlt sich am Ende besser an? Bereits während des Tests gibt es einen klaren Favoriten - die rechte Hand. Auch der Dermatologe Dr. Dauer ist von der günstigeren Creme überzeugt. Während die teure Creme rein gar nichts am Hautbild verändert hat, ist das Hautbild der Hand, die mit der günstigeren Creme behandelt wurde, wesentlich glatter und gesünder geworden.

Unser Fazit: Wenn es um Handcreme geht, heißt teurer nicht gleich besser. Wer dennoch unsicher ist, welche Creme für ihn die richtige ist, kann sich von seinem Dermatologen oder in der Apotheke beraten lassen.

ANZEIGE
Glänzende Haut?
Ihr Gesicht glänzt oft? SO nicht mehr!
Ihr Gesicht glänzt oft? SO nicht mehr!
Mattierendes Beauty-Tool

Das beste Tool gegen Hautglanz: ein Mattierschwamm!

Praktischer Nagellackentferner-Ersatz
Nägel ablackieren ohne Entferner
Nägel ablackieren ohne Entferner
Dieses Hausmittel hilft!

Sie wollen die Farbe auf den Ihren Fingernägeln loswerden, haben aber keinen Nagellackentferner? Wir kennen da praktischen Ersatz, den Sie garantiert zu Hause haben.

Entgiftung durch Ölziehen
Gesund, fit und schön durch Ölziehen
Gesund, fit und schön durch Ölziehen
Ayurvedischer Trend

Wunderkur Ölziehen! Egal ob Kopfschmerzen, unebene Haut oder schlechter Atem – eine morgendliche 'Mundspülung' mit Öl hilft! Wie's funktioniert, erklären wir Ihnen.

BEAUTY
Kosmetik selber machen
Kosmetik einfach selber machen
Kosmetik einfach selber machen
Natürliches Rouge, Deo & Co.

Ohne künstliche Zusätze,100 Prozent natürlich und vegan: Machen Sie ihr Puder, Rouge und Deo selbst. Wir zeigen Ihnen, wie's geht.

Wimpern richtig tuschen
Wimpern richtig tuschen - so geht's!
Wimpern richtig tuschen - so geht's!
Kleine Augen, Schlupflid & Co.

Mit der richtigen Mascara-Technik lässt sich jede Augenform perfekt betonen. Wir zeigen, wie's geht.

FRISUREN
Glätteisen-Locken
Sanfte Beachwaves in nur fünf Minuten
Sanfte Beachwaves in nur fünf Minuten
Schnell und einfach

Morgens muss es schnell gehen? Dann ist dieser Haarstyling-Trick perfekt für Sie! Sanfte Beachwaves in fünf Minuten - so geht's.

Kaputte Haare richtig pflegen
SO werden Sie Haarspliss endlich los!
SO werden Sie Haarspliss endlich los!
Repair-Produkte im Test

Repair-Shampoos und -Kuren sollen das Haar pflegen und kaputten Spitzen den Kampf ansagen. Aber halten die, was sie versprechen? Wir haben günstige und teure Produkte getestet.

Nagellack entfernen - aber richtig!
Nagellack richtig entfernen
Nagellack richtig entfernen
Tipps zur Nagelpflege

Heute rot, morgen violett: Wer seine Nägel gern mit verschiedenem Lack in Szene setzt, kennt das leidige Thema: die Nagellackentfernung. Wir geben Tipps, wie Sie besonders schonend und effektiv Ihren Nagellack entfernen.

Schöne Beine im Sommer
So kaschieren Sie Besenreiser und Co.
So kaschieren Sie Besenreiser und Co.
Das kann Make-up für die Beine

Shorts und Röcke zu tragen, kann manchmal unangenehm sein. Wir testen, wie sich kleine Makel wie Besenreiser, Narben und Co. auf der Haut gut abdecken lassen.