KOCHEN UND BACKEN KOCHEN UND BACKEN

Hackfleisch-Pilz-Pfanne: Fertig in nur vier Minuten – mit diesem Rezept

Hackfleisch-Pilz-Pfanne mit Schupfnudeln
Hackfleisch-Pilz-Pfanne mit Schupfnudeln 00:04:13
00:00 | 00:04:13

Was koche ich heute? Eine schnelle Hackfleisch-Pilz-Pfanne!

Wenig Zeit zum Kochen, aber Lust auf etwas Deftiges? Überhaupt kein Problem: Mit diesem Rezept können Sie eine Hackfleisch-Pilz-Pfanne zubereiten – in nicht einmal fünf Minuten. Und das Beste daran: Dieses Mittagessen ist nicht nur schnell, sondern mit den Waldpilzen auch saisonal. Wie die Hack-Pfanne zubereitet wird, sehen Sie im Video.

Das Rezept für die Hack-Pilz-Pfanne

Zutaten
für Personen
Pfifferlinge 120 Gramm
Kräuterseitlinge 120 Gramm
Champignons 120 Gramm
andere Waldpilze 120 Gramm
Hackfleisch gemischt 400 Gramm
Schupfnudeln 480 Gramm
Butter 120 Gramm
Schmand 400 Gramm
Zwiebel 1 Stück
Petersilie
Schnittlauch
Thymianzweige
Knoblauch
Pfeffer
Salz
Öl
Zucker
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 4 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 853,536 (204)
Eiweiß 6.74g
Kohlenhydrate 6.08g
Fett 17.02g
Zubereitungsschritte

1 Hackfleisch mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. In der Pfanne Öl erhitzen und Fleisch in die Pfanne geben. In einer anderen Pfanne Butter erhitzen und Schupfnudeln hinzufügen.

2 Zwiebel in Stücke schneiden, eine Knoblauchzehe als Ganzes zerdrücken (nicht schneiden) und mit einem Thymianzweig in die Fleischpfanne hinzugeben. Waldpilze aktivieren: Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Danach erst in die Fleischpfanne geben.

3 Schmand in die Fleisch-Pilz-Pfanne hinzufügen. Der Schmand bildet die Soße. Schnittlauch und Petersilie klein hacken und zur Fleisch-Pilz-Pfaffe geben. Schupfnudeln aus der Pfanne nehmen, sobald sie goldbraun sind.

4 Fleisch-Pilz-Pfanne mehrmals umrühren und dann zusammen mit den goldbraunen Schupfnudeln anrichten. Hinweis: Im Video wird eine Portion gekocht.

Anzeige