FRISUREN FRISUREN

Haare richtig waschen: Welches Shampoo für welchen Haartyp?

Gepflegte Haare: Auf das Shampoo kommt es an
Gepflegte Haare: Auf das Shampoo kommt es an Das richtige Shampoo für jeden Haartyp 00:03:09
00:00 | 00:03:09

Je öfter die Haare gewaschen werden, desto schneller fetten sie nach

Diese Probleme kennt wohl jeder: Das Haar sitzt nicht, ist glanzlos oder lässt sich einfach nicht bändigen. Doch nicht immer ist daran die Schnitt oder die Farbe schuld. Viel wahrscheinlicher ist, dass Sie die falschen Produkte verwenden. Wir zeigen Ihnen, welches Shampoo für welchen Haartyp am besten geeignet ist und wie oft Sie Ihre Mähne wirklich waschen sollten.

Einmal am Tag Haare waschen – unzählige Frauen können darauf nicht verzichten. Doch ist so oft auch wirklich gut? Denn was viele nicht wissen: Gerade durch häufiges Hararewaschen trocknet die Kopfhaut aus und fettet schneller nach. Ein Teufelskreis. "Viele machen das, weil die denken, dass ihre Kopfhaut ölig wird. Aber das ist meistens, weil sie immer wieder diese Talgdrüsen stimulieren. Je öfter man das macht, desto öliger wird es", weiß Friseur David Graham.

Doch nicht nur häufiges Haarewaschen, auch die Wahl des Shampoos beeinflusst die Haarstruktur. Wie groß der Unterschied sein kann, haben Andrea, Lena und Veronika für uns getestet. Sie haben ihr normales Shampoo gegen ein Produkt eingetauscht, das der Profi ihnen nach einer Haaranalyse empfohlen hat. Das Ergebnis nach zwei Wochen – verblüffend!

Wie ihre Haare nach dem Test aussehen und welches Shampoo für Ihren haartyp am besten geeignet ist, erfahren Sie im Video.

Anzeige