FRISUREN FRISUREN

Haare bei Kindern selber schneiden: Mit dieser Anleitung klappt's

Do it yourself Haarschnitt für Locken und glatte Mähne
Do it yourself Haarschnitt für Locken und glatte Mähne Kinder-Haare selber schneiden: So geht's richtig 00:02:30
00:00 | 00:02:30

Haar-Tipps für Locken, Pony und lange Mähne

Der Gang zum Friseur ist für die meisten Mütter und viele Väter selbstverständlich. Bei den Kindern wollen Eltern das Geld für den Haarschnitt lieber sparen und versuchen ihnen die Haare selbst zu schneiden - mit mehr oder weniger großem Erfolg. Uns hat ein Profi verraten, wie der Do-it-yourself-Haarschnitt gelingen kann. Mit seiner Anleitung wird das Haareschneiden zum Kinderspiel.

Für den selbstgemachten Haarschnitt ist die Wahl der Schere ganz wichtig. Eine Schere aus dem Drogeriemarkt ist für den Dauergebrauch und richtige Haarschnitte nicht geeignet - es sei denn, Sie möchten nur den Pony des Kindes schneiden. Die Investition in eine Profischere lohnt sich (gibt es ab 50 Euro).

Und so werden lange glatte Haare richtig geschnitten

Zum Kämmen am besten eine große Bürste nehmen - sie verhindert, dass es an den Haaren ziept. Dann fängt man unten an den Spitzen an und arbeitet sich nach oben durch. Dabei immer die Hand an den jeweiligen Strähnen halten, damit die Haare nicht reißen.

Richtiges Schneiden ist etwas komplizierter. Im Internet gibt es vermeintlich narrensichere Hilfsmittel wie Schablonen mit eingebauter Wasserwaage, die angeblich einen geraden Schnitt garantieren. Aber ganz so einfach ist die Sache dann doch nicht. Ein Hauptfehler: Viele versuchen alle Haare auf einmal auf eine Länge zu bringen. Das Problem dabei ist, dass die Schere das ganze Haar gar nicht aufnehmen kann. Das Haar wird weg geschoben und es entstehen unschöne Bögen.

Profis teilen die Haare in mehrere Päckchen auf und stecken diese hoch. Geschnitten werden erst die unteren Strähnen. Und dann schneidet man die anderen Lagen Schicht für Schicht am ersten Schnitt entlang.

Locken schneiden – So geht‘s

Lockige Haare sollte man am besten vor dem Schneiden waschen. Und beim Schneiden daran denken, dass sich die Haare nach dem Trocknen zusammenziehen. Also am besten erst mal nur wenig abschneiden. Das gilt auch für jeden Pony. Wichtig: Erst die Haare nass machen und dann auf Höhe der Nasenspitze abschneiden. Danach den Pony föhnen und sich langsam hoch tasten.

Die wesentlichen Tipps zum Haareschneiden zusammengefasst:

- eine breite Bürste verwenden, um die Haare zu schonen

- eine gerade Grundlinie schneiden

- Lage für Lage voran arbeiten

- Locken und Pony wenig einkürzen

Und dann heißt es natürlich "üben, üben, üben" - solange die Kinder mitmachen.

Anzeige