LEIDENSCHAFT LEIDENSCHAFT

Gut im Bett: Mollige Männer machen's länger, mollige Frauen häufiger

Woran du erkennst, dass du eine Göttin im Bett bist
Woran du erkennst, dass du eine Göttin im Bett bist Bist du eine Sexpertin? 00:00:47
00:00 | 00:00:47

Füllige Männer haben besseren Sex - übergewichtige Frauen sogar mehr davon!

Wer hätte das Gedacht: Dicke Menschen sind die besseren Liebhaber! Das beweisen zumindest Studien. So soll die Leistung im Bett eines Mannes demnach tatsächlich an der Waage ablesbar sein. Doch nicht nur Männer profitieren von den Extra-Kilos. Auch Frauen mit ein paar Speckröllchen mehr am Bauch haben in puncto Liebesleben gegenüber den schlankeren Modellen eindeutig die Nase vorn. Denn sie sollen angeblich mehr Sex haben als die schlanken Ladies!

Mollige Männer machen's länger, mollige Frauen häufiger
Mollige haben besseren Sex, das belegen zumindest Studien. © picture alliance / Bildagentur-o

Die Zeiten von Adonis und seinem Sixpack sind endgültig vorbei. Schließlich fanden Forscher der türkischen Universität Kayseri heraus, dass Männer mit Waschbrettbäuchen im Bett eine wahrlich schlechte Figur abgeben! Grund dafür soll das weibliche Sexualhormon Östradiol sein, welches für ein gesteigertes Durchhaltevermögen beim Liebesspiel sorgt. Der Studie zufolge besitzen füllige Männer einen höheren Anteil des Hormons im Körper und halten somit in der Regel ganze fünf Minuten länger durch.

Außerdem überraschend: Nicht eine schlanke Figur à la Victoria-Secret-Model sorgt für ein erfülltes Sexualleben, sondern zusätzliche Kilos auf den Hüften! Eine Studie aus Hawaii soll dies ermittelt haben. Demnach fand man heraus, dass unter 700 Probanden die fülligen Damen den meisten Sex hatten. Somit ist es offiziell: Dicke Frauen haben mehr Sex als ihre dünnen Kolleginnen und dicke Männer machen uns im Bett glücklicher. Na, dann guten Appetit!

Anzeige