NÄHEN NÄHEN

Gummistiefel verschönern: Bunte DIY-Idee für Kinderfüße

Gummistiefel zum Hingucker machen
Gummistiefel zum Hingucker machen DIY-Idee zum Aufpimpen 00:02:02
00:00 | 00:02:02

Wenn ein Regenschauer den nächsten ablöst, dann ist der Herbst voll und ganz da! Um das triste Wetter ein bisschen erträglicher zu machen, hilft nur eins: farbenfrohe Regenkleidung! Wie zum Beispiel aus langweiligen Gummistiefeln richtig originelle Pfützen-Treter werden, zeigen wir Ihnen im Video.

Utensilien für die bunten Fuchs-Stiefel

Was braucht man? Erstmal das Paar Gummistiefel. Dann Bastelfilz, Schere und Kleber, ein Lineal und einen wasserfesten Filzstift. Mit diesen Kleinigkeiten kann man aus Gummistiefeln farbenfrohes Schuhwerk zaubern. Im Video sehen Sie, wie einfach es geht.

Statt den Bastelfilz zu kleben, können Sie ihn alternativ auch vernähen. Das hält länger. Wer nicht nähen kann oder möchte, sollte speziellen Textilkleber besorgen, denn Bastelkleber ist häufig wasserlöslich. Nicht, dass sich der bunte Fuchs in der Pfütze auflöst.

Gleiches gilt für die Pfützen-Tief-Anzeige: Wählen Sie einen wasserfesten Filzstift, damit der möglichst lange hält. Und jetzt, an die Schere, fertig, los!

Anzeige