Presenter


Grippe-Impfung schützt vor Fehlgeburten

12.09.12 10:27
Grippe-Impfung schützt vor Fehlgeburten
Bildquelle: dpa bildfunk
 

Grippe-Impfung erst im zweiten Schwangerschaftsdrittel

Die Grippe-Impfung wirkt offenbar nicht nur gegen Influenza, sondern hat für Schwangere noch einen weiteren Vorteil: Geimpfte Frauen bringen ihre Kinder seltener tot zur Welt und auch die Gefahr von Frühgeburten sinkt. Das hat nun eine US-Studie herausgefunden.

Für die Studie wurden die Akten von 8.690 geimpften Schwangeren analysiert. Verglichen wurden diese mit den Akten von insgesamt 76.153 ungeimpften Schwangeren.

Der Anteil der Todgeburten war bei den geimpften Frauen um 0,3 Prozent geringer. Auch gab es bei den geimpften Frauen weniger Todesfälle bei den Neugeborenen und Frühgeburten.

Die ständige Impfkomission rät Schwangeren zu einer Grippeimpfung im zweiten Trimenon. Damit solle verhindert werden, dass die im ersten Trimenon häufiger auftretenden Fehlgeburten fälschlicherweise mit der Impfung in Verbindung gebracht werden.

Die Studie hatte zudem herausgefunden, dass die Mütter, die bereits im ersten Drittel der Schwangerschaft geimpft wurden, sich in den Ergebnissen nicht von ungeimpften Frauen unterschieden.

ANZEIGE
Eifersüchtig? Testen Sie es!
Wie eifersüchtig sind Sie wirklich?
Wie eifersüchtig sind Sie wirklich?
Machen Sie den Test!

Sind Sie besitzergreifend oder bleiben Sie gelassen? Finden Sie es heraus.

Alzheimer: neue Therapien
Neue Therapien: Kein Vergessen mehr?
Neue Therapien: Kein Vergessen mehr?
Alzheimer-Forschung

Fast eine Million Deutsche leiden an Alzheimer. Heilbar ist die Krankheit bislang nicht, aber es gibt neue Therapien, die Patienten nun helfen könnten.

GESUNDHEIT
Jodtabletten gegen Radioaktivität
Warum Jodtabletten Ihr Leben retten
Warum Jodtabletten Ihr Leben retten
Schutz vor Radioaktivität

Ihre Schilddrüse ist gesund, also müssen Sie auch nichts über Jodtabletten wissen? Falsch! Denn die können im Falle eines Reaktorunglücks vor Krebs schützen.

Glutamat
Wie gefährlich ist Glutamat wirklich?
Wie gefährlich ist Glutamat wirklich?
'China-Restaurant-Syndrom'

Glutamat wird vor allem in der asiatischen Küche eingesetzt, aber auch in vielen Tütensuppen oder Chips. Löst der Geschmacksverstärker Alzheimer aus?

ABNEHMEN
Schlank bleiben nach einer Diät
SO hat der Jo-Jo-Effekt keine Chance!
SO hat der Jo-Jo-Effekt keine Chance!
Dauerhaft schlank nach Diät

Nach einer Diät setzt bei vielen der Jo-Jo-Effekt ein. Dänische Forscher haben herausgefunden, was Sie tun können, um dauerhaft schlank zu bleiben.

Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
Mit Sprudel lässt sich braten!

Wetten, dass Sie Ihre hartnäckigsten Pfunde auch ohne Diät-Plan loswerden? Sie müssen nicht einmal hungern – probieren Sie einfach diese Koch-Tricks aus.

HCG-Plus-Diät
Abnehmen wie die Hollywood-Stars
Abnehmen wie die Hollywood-Stars
Schlank mit der HCG Plus-Diät

Die 'Schlank mit der HCG Plus-Diät' von Dr. Susanna Meier verspricht, ohne Hunger gezielt an den Problemzonen abzunehmen.

Tabata: Der Sport-Trend
Ein flacher Bauch in vier Minuten
Ein flacher Bauch in vier Minuten
Tabata-Workout

Dieses schnelle und intensive Workout trainiert effektiv die gesamte Bauchmuskulatur. So bekommen Sie einen sexy Sixpack!