Grass dichtet wieder: Griechenland "nackt an Pranger gestellt"

26.05.12 08:12
Grass dichtet wieder: Griechenland "nackt an Pranger gestellt"
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
Tote und Verletzte
Tote und Verletzte Finnland: Heckenschütze schießt in Menschenmenge
Kaum Interesse an Umweltfragen
Kaum Interesse an Umweltfragen Egoistische Jugendliche

"Ein kaum noch geduldetes Land"

Er kann es nicht lassen: Knapp zwei Monate nach seinem umstrittenen israelkritischen Gedicht geht Literaturnobelpreisträger Günter Grass (84) in neuen Versen mit Europas Griechenland-Politik hart ins Gericht. Das Gedicht, das an diesem Samstag in der 'Süddeutschen Zeitung' erscheint, trägt den Titel 'Europas Schande'.

Grass beklagt darin, dass Griechenland "als Schuldner nackt an den Pranger gestellt" und "unter Schrottwert taxiert" werde. Es sei ein "rechtloses Land, dem der Rechthaber Macht den Gürtel enger und enger schnallt".

Das Gedicht besteht aus zwölf je zweizeiligen Strophen. Grass spricht darin Europa direkt an. Das Werk beginnt mit den Zeilen "Dem Chaos nah, weil dem Markt nicht gerecht, bist fern Du dem Land, das die Wiege Dir lieh". Griechenland werde "abgetan": "Als Schuldner nackt an den Pranger gestellt, leidet ein Land, dem Dank zu schulden Dir Redensart war."

Der Autor beklagt, dass Griechenland zur Armut verurteilt sei, ein "kaum noch geduldetes Land". Europa wirft er vor, dem Land den Giftbecher zu trinken zu geben: "Sauf endlich, sauf! schreien der Kommissare Claqueure, doch zornig gibt Sokrates Dir den Becher randvoll zurück", schreibt Grass unter Anspielung auf den griechischen Philosophen Sokrates, der nach einem Todesurteil den Schierlingsbecher getrunken hatte.

Grass spielt offenbar auch auf die deutsche Besatzung Griechenlands im Zweiten Weltkrieg an: Diejenigen, die das Land mit Waffengewalt heimgesucht hätten, "trugen zur Uniform Hölderlin im Tornister". Zum Schluss warnt der Dichter Europa vor einem Götterfluch und mahnt: "Geistlos verkümmern wirst Du ohne das Land, dessen Geist Dich, Europa erdachte."

Nach umstrittenem Israel-Gedicht

In seinem Anfang April - ebenfalls in der 'Süddeutschen Zeitung' - veröffentlichten Gedicht 'Was gesagt werden muss' hatte Grass Israel vorgeworfen, als Atommacht den Weltfrieden zu gefährden. Der Iran sei von einem atomaren Präventivschlag durch Israel bedroht, der das iranische Volk auslöschen könne. Das Gedicht hatte international für Empörung gesorgt und Grass den Vorwurf des Antisemitismus eingetragen. Israel hatte den Autor zur unerwünschten Person erklärt. Grass sah eine Kampagne gegen sich.

Günter Grass war mit seinem Roman 'Die Blechtrommel' (1959) weltbekannt geworden. 1999 erhielt er den Literaturnobelpreis. Grass galt lange als moralische Instanz in Deutschland. Sein spätes Eingeständnis (2006 in seinem autobiografischen Werk 'Beim Häuten der Zwiebel'), dass er kurz vor Kriegsende bei der Waffen-SS war, brachte ihm jedoch den Vorwurf ein, viel von seiner moralischen Glaubwürdigkeit verspielt zu haben.

ANZEIGE
Flüchtlinge
"Über die Sahara-Toten redet keiner"
"Über die Sahara-Toten redet keiner"
Flüchtlings-Knotenpunkt Niger

Durch Kriege und extreme Armut machen sich auch immer mehr Menschen aus Afrika in Richtung Europa auf. Die meisten treffen sich irgendwann in Agadez. RTL-Reporterin Nicole Macheroux-Denault von der letzten Station vor der gefährlichen Wüste.

DIE WELT DER STARS
Sylvie Meis solo
Momo: "Ich habe die Beziehung beendet"
Momo: "Ich habe die Beziehung beendet"
Sylvie Meis ist wieder solo

Sylvie Meis und der Nachtclubbesitzer Maurice Mobetie haben sich getrennt. Die Moderatorin räumte bereits all ihre Social-Media-Kanäle auf - und er äußerte sich in niederländischen Medien zum Liebes-Aus.

Heidi Klum
Sie schlummert sich fit für die Geburt
Sie schlummert sich fit für die Geburt
Daniela Katzenberger

Nicht mehr lange und Daniela Katzenberger wird zum ersten Mal Mama. Bis dahin steht bei der 28-Jährigen vor allem eines auf der To-Do-Liste: Kraft tanken!

MODE UND BEAUTY
Solar Tan Thru
Nahtlose Bräune dank Tan-Thru-Bikinis?
Nahtlose Bräune dank Tan-Thru-Bikinis?
UV-durchlässige Bademode

Nie wieder hässliche Bikiniabdrücke - das versprechen UV-durchlässige Bikinis. Ob das 'Durchbräunen' wirklich funktioniert, haben wir getestet.

Kosmetik selber machen
Kosmetik einfach selber machen
Kosmetik einfach selber machen
Natürliches Rouge, Deo & Co.

Ohne künstliche Zusätze,100 Prozent natürlich und vegan: Machen Sie ihr Puder, Rouge und Deo selbst. Wir zeigen Ihnen, wie's geht.

ABNEHMEN
Dauerhaft abnehmen
DIESE Diäten funktionieren wirklich!
DIESE Diäten funktionieren wirklich!
Low-Carb, Glyx und Co.

Jede Frau hat schon mal eine Diät ausprobiert - mal mit mehr, doch oft mit weniger Erfolg. Diese fünf Diäten halten hingegen wirklich, was sie versprechen.

Eiweiß-Frühstück
Schlank durchs Frühstücksei
Schlank durchs Frühstücksei
Abnehmen mit Eiweiß

Eier reduzieren das Hungergefühl – das zeigt nun eine neue US-Studie.

UNSERE KOLUMNEN
Männer, die viel kochen
Ein Segen: Männer, die kochen können
Ein Segen: Männer, die kochen können
Frauen, vergesst eure Figur!

Birgit Ehrenberg schlägt vor: Kopf ausschalten und das Essen einfach mal genießen. Darüber freut sich nicht nur der Mann, sondern auch der Magen.

Schmucktrends 2015
Schmuck gehört jetzt an den Körper!
Schmuck gehört jetzt an den Körper!
Armspangen, Handketten und Co.

Modeexpertin Margrieta Wever stellt uns die Schmucktrends 2015 vor. Und eines steht fest: In Sachen Schmuck können wir in diesem Jahr fast gar nichts mehr falsch machen!

HOROSKOPE
Handlesen
Was verraten Ihre Handlinien über Sie?
Was verraten Ihre Handlinien über Sie?
So deuten Sie Herzlinie & Co.

Sternzeichen Löwe
Diese Eigenschaften zeichnen Sie aus!
Diese Eigenschaften zeichnen Sie aus!
Sternzeichen Löwe

Sind Sie ein typischer Löwe? Diese Charakter-Eigenschaften zeichnen das Sternzeichen Löwe aus.