Presenter


Gnadenhof Gut Aiderbichl: Der Jahresrückblick

20.12.13 14:30
Gnadenhof Gut Aiderbichl: Der Jahresrückblick
Mehr zu diesem Thema
Bilder, die zu Tränen rühren
Bilder, die zu Tränen rühren Labor-Affen sehen erstmals die Sonne

Diese rührenden Tier-Bilder haben uns dieses Jahr sehr bewegt.

Sie haben ein Herz für JEDES Tier! Der Gnadenhof Gut Aiderbichl konnte auch in diesem Jahr wieder unzählige Tiere vor dem sicheren Tod bewahren. Insgesamt 5000 Tiere leben auf dem Hof, allein dieses Jahr sind etwa 500 dazugekommen. Meistens sind es verstoßene Hunde, Katzen und Pferde.

Unter den Glückspilzen sind unter anderem zwölf junge Hundewelpen. Ihre Mutter, eine Straßenhündin, wurde völlig abgemagert in Griechenland gefunden. Auf Gut Aiderbichl kamen sie zur Welt und dürfen, wie viele andere, ihr ganzes Leben lang bleiben.

Unvergessen sind auch die Schimpansen, die im Versuchslabor zur Welt gekommen waren und auf dem Hof zum ersten Mal frische Luft schnuppern durften. Einer von ihnen hat sich jetzt übrigens unsterblich in seine Pflegerin verliebt. Bei dem liebevollen Umgang ist das auch nicht verwunderlich. Alle geretteten Tiere werden wundervoll umsorgt und gepflegt.

„Wir lassen kein Tier im Stich“, sagt Michael Aufhauser über sich und seine 300 Kollegen. Doch Gut Aiderbichl funktioniert nur durch fleißiges Spenden und Patenschaften. Dafür sagen die Aiderbichler "Danke!" – stellvertretend für alle Tiere, die jetzt auf dem Gnadenhof ein neues zu Hause haben!

ANZEIGE
TIERE
Hund und Katze kastrieren lassen
Darum sollte Ihr Tier kastriert sein
Darum sollte Ihr Tier kastriert sein
Längeres Leben & Co.

Befürworter hier, Gegner da: Das Thema Kastration bei Hund und Katze polarisiert. Doch welche Vorteile bringt der Eingriff mit sich? Wir klären alle Fragen rund um die Operation.

Alter Hund, Katze und Co.
Wenn Ihr Haustier älter wird
Wenn Ihr Haustier älter wird
Darauf sollten Sie achten!

Im Alter wird die Pflege bei Hunden und anderen Haustieren oft spezieller. Wir zeigen, wie Sie Ihrem Liebling auch später noch ein glückliches Hundeleben bereiten.

SÜSSE KATZEN
Struvit: Harnsteine bei Katzen
Die unsichtbare Katzenkrankheit
Die unsichtbare Katzenkrankheit
Was tun bei Struvit?

Etwa zehn bis 20 Prozent aller Katzen leiden unter dieser Krankheit, aber kaum jemand bemerkt sie: Harnsteine. Wir verraten, was Sie dagegen tun können.

Hund und Katze kastrieren lassen
Darum sollte Ihr Tier kastriert sein
Darum sollte Ihr Tier kastriert sein
Längeres Leben & Co.

Befürworter hier, Gegner da: Das Thema Kastration bei Hund und Katze polarisiert. Doch welche Vorteile bringt der Eingriff mit sich? Wir klären alle Fragen rund um die Operation.

TIERE
Alter Hund, Katze und Co.
Wenn Ihr Haustier älter wird
Wenn Ihr Haustier älter wird
Darauf sollten Sie achten!

Im Alter wird die Pflege bei Hunden und anderen Haustieren oft spezieller. Wir zeigen, wie Sie Ihrem Liebling auch später noch ein glückliches Hundeleben bereiten.

Haustiere im Bett
Darum sollte Ihr Haustier mit ins Bett
Darum sollte Ihr Haustier mit ins Bett
Gesunder Schlaf mit Katze & Co

Wer mit seinem Haustier in einem Bett schläft, fühlt sich einer Studie zufolge sicher und geborgen und hat einen besseren Schlaf.

TIERE
Gesunde Ernährung für Ihr Haustier
Tipps zur Ernährung Ihres Haustieres
Tipps zur Ernährung Ihres Haustieres
Gesunde Ernährung bei Tieren

Auch Haustiere brauchen eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Worauf Sie achten sollten, verrät der Kölner Tierarzt Dr. Ralph-Peter von Stumberg aus Köln.

Junge (9) rennt jeden Tag zu einem Hund
Heimliche Schmuse-Besuche in Garage
Heimliche Schmuse-Besuche in Garage
Er will doch nur spielen…

Hollie Mallet staunt nicht schlecht, als sie sich eines Tages die Aufnahmen ihrer Sicherheitskamera zu Hause anschaut. Denn ein kleiner Junge schleicht sich immer wieder in die Garage, spielt mit ihrem Hund und rennt dann wieder weg.