LIEBE LIEBE

Glückliche Ehe? Einfach 14 Regeln beachten!

Glückliche Ehe? 14 Regeln beachten!
Glückliche Ehe: US-Forscher wollen jetzt heraus gefunden haben, wie man sie führt. © Subbotina Anna - Fotolia

Kling gut - aber geht das auch?

Amerikanische Wissenschaftler haben in einer Studie mit 1.000 verheirateten Personen die ultimative Formel für eine glückliche Ehe gefunden. Das berichtet die 'Daily Mail'. Man muss nur 14 Regeln befolgen und das ewige Glück ist garantiert. Und die Regeln sind wirklich ganz simpel und ohne großen Aufwand umzusetzen. Zehn Mal in der Woche "Ich liebe Dich", zehn tiefsinnige Gespräche pro Monat und zwei gemeinsame Reisen im Jahr. Achja, und natürlich Sex! Dreimal in der Woche. Also wirklich total einfach. Oder?

Britta Dorn

Ich stelle mir das für den Alltag auch sehr praktikabel vor. "Schatz, wir müssen unbedingt noch acht tiefsinnige Gespräche führen. Wir hatten diesen Monat erst zwei. Also, wie stehst du so zum Thema, mh, sagen wir mal Weltfrieden?" Wenn er dann aufmuckt, wären wir direkt bei der nächsten Regel: drei Streits pro Monat. "Wie, du willst nicht an unserer glücklichen Ehe arbeiten?!".

Klappt das alles nicht, kann man ja immer noch zu einer der drei obligatorischen überraschenden romantischen Gesten übergehen. Zum Beispiel ein spontaner Kuss. Damit wären dann sogar zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, denn küssen soll man sich zehn Mal in der Woche.

Was genau ist eine romantische Geste?

Ein kleines Problem sehe ich allerdings in der Planung. Woher soll ich wissen, wie oft wir uns jetzt genau geküsst haben? Wahrscheinlich muss ich alles in eine Liste eintragen. Und was ist, wenn ich einen Eintrag vergesse und wir uns aus Versehen elf Mal in einer Woche küssen? Ist das dann schlimm und bedeutet es das Aus unserer Beziehung? Dann müsste man sich die Küsse aber ganz genau einteilen. Am besten hebe ich mir zwei für das Ende der Woche auf, als Joker sozusagen.

Was die Wissenschaftler bei der Aufstellung der Regeln gar nicht bedacht haben, ist die Auslegung derselben. Was genau ist denn überhaupt ein tiefsinniges Gespräch? "Wir sollten unbedingt mal die neuen Bio-Windeln ausprobieren, von den anderen bekommt der Philipp immer einen wunden Po" – ist das tiefsinnig? Immerhin geht es um das Wohlergehen unseres Kindes – und das ist schließlich Produkt unserer Liebe. Und wenn ich ihm eine neue Luftpumpe kaufe, damit er mein Fahrrad besser aufpumpen kann – ist das dann eine romantische Geste?

Es tun sich also eine Menge Fragen auf. Aber grundsätzlich ist es sicher nicht falsch, die eine oder andere Regel zu befolgen. Bei den 1.000 Befragten in den USA hat es schließlich auch geklappt.

Das sind die 14 Regeln für eine glückliche Ehe:

- zehnmal in der Woche 'Ich liebe dich'

- zehnmal in der Woche küssen

- siebenmal in der Woche umarmen

- dreimal in der Woche Sex

- zehn tiefsinnige Gespräche im Monat

- drei gemeinsame romantische Abendessen pro Monat

- zwei gemeinsame Drinks pro Monat

- drei Streits im Monat

- drei überraschende romantische Gesten pro Monat

- zweimal pro Monat alleine mit Freunden ausgehen

- sechs gemeinsame Kuschelabende vor dem Fernseher pro Monat

- zwei gemeinsame Reisen pro Jahr

- zwei gemeinsame Kurztrips im Jahr

- drei gemeinsame Hobbys und Interessen

12 Anzeichen, dass er superglücklich mit dir ist
12 Anzeichen, dass er superglücklich mit dir ist Bist du die perfekte Freundin? 00:01:10
00:00 | 00:01:10
Anzeige