LEBEN LEBEN

'Gilmore Girls': Was wir von der Kultserie gelernt haben

Das haben wir von den 'Gilmore Girls' gelernt
Das haben wir von den 'Gilmore Girls' gelernt Zum Revival der Kultserie 00:00:48
00:00 | 00:00:48

Wie konnten wir ganze neun Jahre ohne die 'Gilmore Girls' leben?

Der langersehnte Tag rückt immer näher und unsere Aufregung steigt bis ins Unermessliche – denn am 25. November kehren die Stars der 'Gilmore Girls' nach neun langen Jahren endlich wieder ins kleinstädtische Stars Hollow zurück und beglücken treue Serienfans mit vier neuen Folgen. 

Kaum eine Serie hat uns so begeistert wie die 'Gilmore Girls': Blitzschnelle Wortgefechte, wahre Freundschaften und jede Menge Selbstironie haben unsere Fanherzen mit jeder Folge berührt. Nun ist das Serien-Revival nach viel zu langer Wartezeit endlich in greifbare Nähe gerückt und wir fragen uns: Wie konnten wir ganze neun Jahre ohne die großartigen Geschichten rund um Lorelai, Rory, Luke & Co. leben? Denn auch wenn wir selbst nicht immer unbedingt Teil der verschrobenen Kleinstadtidylle sein wollten – für unser eigenes Leben haben wir jede Menge von den 'Gilmore Girls' lernen dürfen!

Anzeige