LIEBE LIEBE

Gigantische Botschaft ins All: Stephanie sendet Liebesgruß an Astronauten-Papa

Der Liebesbeweis ist mehrere Kilometer lang

Stephanies Vater hat einen ganz besonderen Beruf. Er ist Astronaut auf der internationalen Raumstation ISS. Um ihm zu zeigen, wie sehr sie ihn auf der Erde vermisst, hat ihm Stephanie eine wunderschöne Liebesbotschaft ins All gesendet.

Dieser gigantische Liebesbeweis wird sogar ins Guinnessbuch der Rekorde eingehen: Denn Stephanie hat mit Hilfe des Autoherstellers 'Hyundai' das größte 'Reifenbild' aller Zeiten in die Wüste Nevadas geschrieben. Für das 5.556.411,86 Quadratmeter große Kunstwerk waren elf Autos und jede Menge Organisation nötig.

Aus einem Helikopter heraus bekamen die Fahrer genauste Anweisungen, wie sie zu fahren haben. Der Abstand, die Geschwindigkeit - alles musste genau aufeinander abgestimmt werden. Stephanie saß selbst mit im Helikopter und konnte den Entstehungsprozess ihrer Botschaft beobachten. "Es sieht aus wie meine Handschrift", sagte die 13-Jährige begeistert.

Dann war es endlich so weit: Die ISS stand genau im richtigen Winkel, damit Stephanies Vater ihre Nachricht lesen konnte. "Steph loves you" (dt. Stephanie liebt dich) steht auf dem mehrere Kilometer großen Wüstenfeld. Sofort holte der Astronaut und Hobby-Fotograf seine Kamera heraus und fotografierte den beeindruckenden Schriftzug auf der Erde. Gleich danach rief er seine Tochter an und bedankte sich bei ihr - den Tränen nahe.

Anzeige