Drei-Tage-Fieber: Das sollten Sie über die Kinderkrankheit wissen

04.10.12 12:49
Drei-Tage-Fieber
Bildquelle: deutsche presse agentur
Mehr zu diesem Thema
Masern hochansteckend
Masern hochansteckend Das müssen Sie über die Kinderkrankheiten wissen
Typisch für Mumps: Die Hamsterbacken
Typisch für Mumps: Die Hamsterbacken Mumps: Alles, was Sie über die Kinderkrankheit wissen müssen
Häufige Kinderkrankheiten
Häufige Kinderkrankheiten Masern, Mumps & Co. erkennen und lindern
Windpocken beim Kind
Windpocken beim Kind Windpocken: Alles über die Kinderkrankheit Windpocken
Scharlach: Typisch ist die Himbeerzunge
Scharlach: Typisch ist die Himbeerzunge Scharlach: Alles über die Kinderkrankheit Scharlach
Keuchhusten: 5 bis 50 Anfälle in 24 Stunden
Keuchhusten: 5 bis 50 Anfälle in 24 Stunden Keuchhusten: Das müssen Sie über die Kinderkrankheit wissen

Drei-Tage-Fieber: Hochansteckend, aber harmlos

Das Drei-Tage-Fieber (Exanthema subitum) ist hoch ansteckend, aber harmlos. Wie der Name schon sagt, ist das charakteristische Merkmal das plötzlich auftretende Fieber, das drei bis vier Tage andauern kann. Betroffen sind vor allem Säuglinge und Kleinkinder bis drei Jahre. Das Dreitagefieber gehört zu den Kinderkrankheiten.

Das Drei-Tage-Fieber wird über Tröpfcheninfektion beim Niesen oder Husten übertragen. Ausgelöst wird es durch das Humane Herpesvirus (HHV) 6 oder 7. Nach etwa 7 bis 17 Tagen beginnt das Fieber, das nach drei bis vier Tagen plötzlich abfällt. Dann breitet sich innerhalb weniger Stunden ein kleinflächiger, roter Hautausschlag aus. Hauptsächlich sind Brust, Bauch und Rücken betroffen, manchmal auch Arme und Beine, selten das Gesicht oder die Kopfhaut. Dass dieser Ausschlag juckt, ist eher die Ausnahme.

Der Ausschlag verschwindet nach zwei bis drei Tagen genauso schnell wie er gekommen ist. Oft erbrechen die erkrankten Kinder, haben einen entzündeten Rachen oder geschwollene Lymphknoten am Hals. Bei Babys ist die Fontanelle gespannt und vorgewölbt. Auch wenn die Symptome abgeklungen sind, sind die Kinder noch sehr angeschlagen und quengelig. Bei vielen Kindern verläuft das Drei-Tage-Fieber in solch abgeschwächter Form, dass die Krankheit oft unbemerkt bleibt.

Baby impfen: Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Wie lang ist das Drei-Tage-Fieber ansteckend?

Zwischen der Infektion und dem Ausbruch des Fiebers können bis zu 17 Tage vergehen.

Wann sollte ich zum Arzt gehen?

Bei hohem Fieber sollten Sie generell mit Ihrem Kind zum Kinderarzt gehen. Spätestens, wenn es zu einem Fieberkrampf kommt, ist ein Arzt aufzusuchen. Der Krampf ist zwar nicht gefährlich, aber der Arzt kann dann ein Medikament verschreiben, sollte es zu einem weiteren Krampf kommen.

Wie wird das Drei-Tage-Fieber therapiert?

Es können nur die Symptome durch eine Behandlung gelindert werden, den Virus selbst wird der Körper bekämpfen und Antikörper bilden. Wichtig sind fiebersenkende Maßnahmen: Zäpfchen, Wadenwickeln und vor allem sollte das Kind viel trinken.

Ist das Kind danach gegen das Drei-Tage-Fieber immun?

Wer einmal am Drei-Tage-Fieber erkrankt ist, ist dagegen sein Leben lang immun.

Drei-Tage-Fieber: Wie kann ich mein Kind schützen?

Im Prinzip gar nicht. Es gibt keinen Impfstoff dagegen und da die Übertragung über die Tröpfcheninfektion erfolgt, ist ein Schutz kaum möglich. Da das Drei-Tage-Fieber sehr ansteckend ist, sollte man den Besuch von anderen vermeiden.

Einfach hineinschlüpfen
Langärmelige Bluse im minimalistischen allover Ornamentprint zum lässigen Hineinschlüpfen.
ANZEIGE
DIE WELT DER STARS
Fifty Shades of Grey: Nachdreh
Sexszenen müssen nachgedreht werden
Sexszenen müssen nachgedreht werden
Fifty Shades of Grey

Für die '50 Shades of Grey'-Fans steht der Sex in der Verfilmung wohl definitiv im Fokus - doch genau der ist für die Macher des Films das Problem.

Promis ganz schön schwanger
"Mein neues Lieblings-Accessoire"
"Mein neues Lieblings-Accessoire"
Shakira liebt ihren Babybauch

Sängerin Shakira ist mächtig stolz auf ihren Babybauch. Davon kann auch Fußballer Gerard Pique nicht die Finger lassen...

MODE UND BEAUTY
Vielfältig Tücher binden
Acht Arten, ein Halstuch zu binden
Acht Arten, ein Halstuch zu binden
Ein Tuch, mehrere Looks!

Es wird gewickelt, verdreht und geknotet: Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus nur einem Halstuch mehrere Looks kreieren können.

Peelings und Masken im Test
Was taugen Peelings und Masken?
Was taugen Peelings und Masken?
Gesichtspflege im Test

Peelings und Masken gibt es in verschiedenen Variationen. Sie alle versprechen uns eine glatte und weiche Haut. Ob das allerdings wirklich stimmt, haben wir getestet.

ABNEHMEN
Schwanger und vegan
Vegane Ernährung: Risiko fürs Baby?
Vegane Ernährung: Risiko fürs Baby?
Vegan und schwanger

Vegane Ernährung in der Schwangerschaft: Gesunde Alternative oder gefährlich für das ungeborene Baby? Expertenmeinungen gehen weit auseinander.

Veganer werden
Ist Veganismus auch etwas für Sie?
Ist Veganismus auch etwas für Sie?
Veganer werden: So geht's

Überlegen Sie, komplett auf tierische Produkte zu verzichten? Wir zeigen, wie die Umstellung zum Veganismus aussehen kann und was Sie dabei beachten müssen.

UNSERE KOLUMNEN
Sich rar machen
Willst du gelten, mach dich selten?
Willst du gelten, mach dich selten?
Warum Coolsein uncool ist

Wissenschaftler raten, in Sachen Liebe Psycho-Tricks anzuwenden. Unsere Liebeskolumnistin hält nichts davon und glaubt nur an eine Zauberformel, die Glück bringt.

Herbstmode 2014
Diese Trends machen Lust auf Herbst!
Diese Trends machen Lust auf Herbst!
Baseball-Style, Capes und Co.

Wenn die Tage kürzer werden, wird die Kleidung länger. Capes, Marlenhosen und Co.: Unsere Modeexpertin Margrieta Wever verrät Ihnen die Trends in Sachen Herbstmode 2014.

HOROSKOPE
Cocktail und Sternzeichen
Dieser Cocktail passt zu Ihnen
 Cocktail: Welcher Drink passt zu Ihrem Sternzeichen?
Cocktail für Ihr Sternzeichen

Sind Sie auf der Suche nach dem richtigen Cocktail? Wir zeigen Ihnen, welcher Cocktail zu Ihnen und Ihrem Sternzeichen passt.

Frisurenhoroskop
Was verraten die Sterne über Ihr Haar?
Was verraten die Sterne über Ihr Haar?
Das große Frisurenhoroskop

Autor Max Hohn ist sich sicher, dass die Astrologie einen großen Einfluss auf unsere Frisur und die Haarstruktur hat. Passt Ihr Frisurenhoroskop?

Abnehmen am Bauch
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
So verschwindet der Bauchspeck

Finden Sie heraus, welchen Bauch Sie haben - wir zeigen Ihnen, mit welchem Fitness-Training und mit welchem Essen Sie einen flachen Bauch bekommen.

FriendScout 24
Flirtspaß im Herbst: Singles warten auf Sie!
Flirtspaß im Herbst: Singles warten auf Sie!
Jetzt bei FriendScout24 anmelden!

Lust auf Zweisamkeit im Herbst? Lernen Sie jetzt tolle Singles in Ihrer Nähe kennen: für prickelnde Flirts oder die große Liebe. Einfach gratis anmelden.