KOCHEN UND BACKEN KOCHEN UND BACKEN

Gesundes Frühlings-Menü: Das Rezept

Gesundes Frühlings-Menü: Ganz einfach zum Nachkochen

Gesundes Frühlings-Menü einfach und preiswert: Ein Profi-Koch zeigt, wie man selbst Gemüse-Muffel und Fast-Foodfans von gesunder Küche überzeugt.

Familie Bätz machte bisher immer einen großen Bogen um die Gemüseabteilung und hat entsprechend das eine oder andere Kilo zu viel auf den Rippen. Profi-Koch Christoph Brand hat sich vorgenommen, Familie Bätz davon zu überzeugen, dass gesunde Küche durchaus auch lecker sein kann!

Dabei hatte sich Familie Bätz zum Frühlingsanfang fest vorgenommen sich gesünder zu ernähren. Sie wollten einfach alle ein bisschen fitter werden und mobil in die warme Jahreszeit starten. Doch ihnen fehlen einfach die Kochideen. Deswegen hat Koch Christoph Brand ein gesundes Frühlings-Menü kreiert, dass einfach nachzukochen ist und trotzdem nicht das Familienbudget sprengt!

Das Menü startet mit einem Smoothie mit Obst und Gemüse. Gemüse trinken statt essen: Vielleicht fällt das den Gemüse-Muffeln der Familie Bätz leichter? Doch der Smoothie kommt gut an, genauso wie der Hauptgang, das Pocorn-Hähnchen mit Gemüseecken. Außerdem gibt es noch Herz-Waffeln - aber nicht süß, sondern herzhaft mit Gemüse.

Nach den Dreharbeiten erhielt die Redaktion eine SMS: "Ja, wir haben einen Mixer gekauft". Familie Bätz scheint auf den Geschmack gekommen zu sein, und startet gesund und fit in den Frühling.

Anzeige