Presenter


Gesichtspeeling: So finden Sie das richtige Peeling für Ihren Hauttyp

22.04.14 10:02
Gesichtspeeling: So finden Sie das richtige Peeling für Ihren Hauttyp
Mehr zu diesem Thema
Welcher Hauttyp Sind Sie?
Welcher Hauttyp Sind Sie? Machen Sie den Test!
Richtig abschminken
Richtig abschminken In drei Schritten zu reiner Haut
Mischhaut
Mischhaut Sp pflegen Sie Ihre Haut richtig
Trockene Haut
Trockene Haut So pflegen Sie trockene Haut richtig
Normale Haut
Normale Haut Die passende Pflege für Ihre Haut
Sensible Haut
Sensible Haut Die richtige Pflege für Ihre Haut

Welches Peeling ist für Ihren Hauttyp geeignet?

Regelmäßiges Peelen macht die Haut jünger und rosiger. Aber nicht jedes Peeling passt zu jedem Hauttyp. Peelings aus dem Drogeriemarkt enthalten fast immer Mikropartikel, mit denen abgestorbene Hautschüppchen mechanisch abgerubbelt werden - und sind damit für die meisten Frauen eigentlich völlig ungeeignet. Welches das richtige Produkt für Ihren Hauttyp ist und was ein Peeling genau bringt, haben wir getestet.

Ob sensible, trockene, fettige oder Mischhaut - jeder Hauttyp verlangt die richtige Pflege. Für sensible Haut, die zu Unreinheiten neigt und nach dem Reinigen spannt, eignet sich am besten ein feuchtigkeitsspendendes Peeling ohne Körner. Dieses sollte maximal einmal pro Woche aufgetragen werden. Eine haselnussgroße Menge reicht dabei schon aus. Diese wird so lange einmassiert, bis man das Gefühl hat, dass das Peeling eingezogen ist. Anschließend kann das Produkt abgewaschen werden. Allerdings sollte man nach Fruchtsäurepeelings die Sonne meiden, da sonst Pigmentflecken auftreten können.

Hypersensible Haut braucht besonders sanfte Pflege. Man erkennt sie daran, dass man sie nur anfassen muss und sie rote Flecken bekommt.
Herkömmliche Peelings verursachen häufig Juckreiz und Brennen. Das Problem ist, dass es in der Drogerie oft nur Peelings mit Körnern gibt, die gerade für den sensiblen Hauttyp nicht geeignet sind. Peelings mit Meersand sind viel zu scharfkantig und selbst für robuste Haut schädigend. Alternativ können Frauen mit empfindlicher Haut einmal wöchentlich ein Peeling ohne Körner mit beruhigender Kamille anwenden.

So finden Sie das richtige Peeling für Ihren Hauttyp!

Peelings einfach selbermachen

Trockene Haut, die nicht glänzt und zur Faltenbildung neigt, ist ebenfalls empfindlich und braucht viel Pflege. Für diesen Hauttyp eignet sich ein Peeling ohne Körner mit feuchtigkeitsspendender Aloe Vera. Das kann sogar täglich angewendet werden.

Anders sieht es wiederum bei fettiger Haut aus. Für diese sind Peelings mit Körnern ideal, die am besten einmal wöchentlich aufgetragen werden.

Übrigens kann man Peelings auch ganz einfach selber machen. Alles, was man dafür braucht, ist Öl und Zucker. Das fertige Peeling kann fast jede Frau benutzen. Die Ausnahme bildet fettige Haut, für die sich besser ein Peeling aus Heilerde, Wasser und Zucker oder Salz eignet. Probieren Sie es einfach mal aus: Durch regelmäßiges Peelen sieht das Gesicht nämlich gleich viel jünger und rosiger aus.

ANZEIGE
Glänzende Haut?
Ihr Gesicht glänzt oft? SO nicht mehr!
Ihr Gesicht glänzt oft? SO nicht mehr!
Mattierendes Beauty-Tool

Das beste Tool gegen Hautglanz: ein Mattierschwamm!

Praktischer Nagellackentferner-Ersatz
Nägel ablackieren ohne Entferner
Nägel ablackieren ohne Entferner
Dieses Hausmittel hilft!

Sie wollen die Farbe auf den Ihren Fingernägeln loswerden, haben aber keinen Nagellackentferner? Wir kennen da praktischen Ersatz, den Sie garantiert zu Hause haben.

Entgiftung durch Ölziehen
Gesund, fit und schön durch Ölziehen
Gesund, fit und schön durch Ölziehen
Ayurvedischer Trend

Wunderkur Ölziehen! Egal ob Kopfschmerzen, unebene Haut oder schlechter Atem – eine morgendliche 'Mundspülung' mit Öl hilft! Wie's funktioniert, erklären wir Ihnen.

BEAUTY
Kosmetik selber machen
Kosmetik einfach selber machen
Kosmetik einfach selber machen
Natürliches Rouge, Deo & Co.

Ohne künstliche Zusätze,100 Prozent natürlich und vegan: Machen Sie ihr Puder, Rouge und Deo selbst. Wir zeigen Ihnen, wie's geht.

Wimpern richtig tuschen
Wimpern richtig tuschen - so geht's!
Wimpern richtig tuschen - so geht's!
Kleine Augen, Schlupflid & Co.

Mit der richtigen Mascara-Technik lässt sich jede Augenform perfekt betonen. Wir zeigen, wie's geht.

FRISUREN
Kaputte Haare richtig pflegen
SO werden Sie Haarspliss endlich los!
SO werden Sie Haarspliss endlich los!
Repair-Produkte im Test

Repair-Shampoos und -Kuren sollen das Haar pflegen und kaputten Spitzen den Kampf ansagen. Aber halten die, was sie versprechen? Wir haben günstige und teure Produkte getestet.

Boxer Braids
Boxer Braids flechten: So geht's
Boxer Braids flechten: So geht's
Die Trendfrisur im Video

Lange Haare lassen sich nicht bändigen? Probieren Sie es mit den angesagten Boxer Braids und auch beim Sport nervt kein Härchen mehr!

Nagellack entfernen - aber richtig!
Nagellack richtig entfernen
Nagellack richtig entfernen
Tipps zur Nagelpflege

Heute rot, morgen violett: Wer seine Nägel gern mit verschiedenem Lack in Szene setzt, kennt das leidige Thema: die Nagellackentfernung. Wir geben Tipps, wie Sie besonders schonend und effektiv Ihren Nagellack entfernen.

Schöne Beine im Sommer
So kaschieren Sie Besenreiser und Co.
So kaschieren Sie Besenreiser und Co.
Das kann Make-up für die Beine

Shorts und Röcke zu tragen, kann manchmal unangenehm sein. Wir testen, wie sich kleine Makel wie Besenreiser, Narben und Co. auf der Haut gut abdecken lassen.