BEAUTY BEAUTY

Gesicht schmaler schminken: Schritt-für-Schritt-Schminkanleitung

Gesicht schmaler schminken leicht gemacht
Gesicht schmaler schminken leicht gemacht Beauty-Tricks vom Profi 00:04:11
00:00 | 00:04:11

So können Sie Ihr Gesicht schmaler schminken

Gesichtsformen gibt viele: Rund, eckig, oval oder sogar herzförmig. Mit dem richtigen Haarschnitt und gekonnt gesetztem Make-up kann man seine persönliche Gesichtsform beeinflussen. Frauenzimmer-Redakteurin Tanja hat ein Gesicht, was ihr manchmal eckig und manchmal rund erscheint. Sie wünscht sich oft, ihre Gesichtszüge wären etwas schmaler. Stylist Tom Schulze vom Salon 'Livingroom' zeigt ihr beim Umstyling, wie sie mit ihrer Frisur und dem richtigen Make-up ihre Gesichtsform optisch verschmälern kann.

Tom Schulze beginnt mit Tanjas Haarschnitt. Es sei wichtig, dass bei einem runden Gesicht keine geraden Konturen vorhanden seien, wie etwa ein Pony oder gerade herunterhängende vordere Strähnen. "Beim runden Gesicht ist es immer eher von Vorteil, wenn man das Ganze ein bisschen fransiger nach vorne gestaltet, weil wenn ich Fransen im Gesicht habe, wirkt das Gesicht schmaler", erklärt der Stylist. Tanjas Pony und die Seitenkonturen ihrer Haare schneidet er also etwas fransiger und sorgt dafür, dass die starke Rundung ihres Gesichts etwas zurückgenommen wird.

Beim Make-up arbeitet der Stylist mit hellem und dunklem Puder, um das Gesicht zu schattieren. Indem er die Kanten des Kinns dunkel schattiert, die Hohlräume unterhalb der Wangenknochen aufhellt und etwas Rouge auf die Wangenknochen platziert, wirkt das Gesicht schmaler. "Die dunkle Kinnkontur verändert die Gesichtsform", erklärt Tom Schulze. Die Augen werden mit einem taupefarbenen Lidschatten und einem schmalen Lidstrich betont.

Würden Sie Ihr Gesicht optisch auch gern verschmälern? Kein Problem! In unserer Galerie erklären wir Schritt für Schritt, wie es geht.

Anzeige