Gehaltsabrechnung: Mehr Netto im nächsten Jahr

16.12.14 12:43
Steuern und Freibeträge
Bildquelle: deutsche presse agentur
Mehr zu diesem Thema
Der Brutto-Netto-Rechner
Der Brutto-Netto-Rechner Was von Ihrem Lohn übrig bleibt
Änderungen fürs Jahr 2015
Änderungen fürs Jahr 2015 Das alles ist neu und müssen Sie wissen
Weihnachtsgeschenke werden vor dem Fest teurer
Weihnachtsgeschenke werden vor dem Fest teurer Parfüm und Spielzeug früh kaufen

Steuern: Viele nutzen mögliche Freibeträge nicht

Sie möchten mehr Netto im neuen Jahr? Kein Thema: Optimieren Sie einfach Ihre Steuer-Abzüge und Freibeträge! Wie Sie einige hundert Euro mehr aufs Konto kriegen können.

Der erste Schritt ist die Kontrolle der Gehaltsabrechnung. Oben links auf dem Gehaltszettel finden Sie die Steuerklasse. Ist die richtig? Nach einer Scheidung beispielsweise wechselt die Steuerklasse automatisch auf I. Sind Sie jedoch alleinerziehend, haben Sie Anspruch auf die günstigere Steuerklasse II. Das müssen Sie beim Finanzamt beantragen und dem Amt versichern, dass Sie allein leben. Auch nach einer Heirat und beim Tod eines Partners ändert sich die Steuerklasse automatisch.

Kontrollieren Sie auch, ob der Kinder-Freibetrag (‚Ki.Frbtr.‘, rechts neben der Steuerklasse) stimmt. Jedes Kind wird bei jedem Elternteil mit 0,5 Freibeträgen eingetragen.

Rechts davon finden Sie die Konfession. Ist dort etwas eingetragen, findet ein Abzug von Kirchensteuer statt.

Unmittelbar neben der Konfession wird es spannend: Haben Sie einen ‚Freibetrag‘ vermerkt? Nein? Dann können Sie in den meisten Fällen Ihr Netto deutlich erhöhen. Sie können zum Beispiel Ihre Fahrtkosten dort eintragen lassen. Die einfache Formel lautet: Entfernung zwischen Wohnung und Arbeitsplatz mal 0,30 Euro mal 220 Tage. Fahren Sie also 20 Kilometer zur Arbeit, sind es 20 x 0,30 x 220 = 1.320 Euro. Ein Zwölftel davon, also 110 Euro, wird aus Ihrem Monatseinkommen herausgerechnet und bleibt steuer- und abgabenfrei.

Zahlen Sie nach einer Trennung Unterhalt an den oder die Ex? Auch diese Kosten können als Freibetrag bis 13.805 Euro geltend gemacht werden. Außerdem Kinderbetreuungskosten, ein Ausbildungsfreibetrag für jedes Kind in der Ausbildung, ein Pflegepauschbetrag sowie Lohn- und Fahrtkosten von Handwerkern (bis 4.800 Euro) und Haushaltshilfen (bis 16.000 Euro). Das kann die Steuerlast ordentlich senken!

Der Freibetrag wird auf Antrag vom Finanzamt eingetragen. Für die erstmalige Beantragung gibt es ein sechsseitiges Formblatt. In den Folgejahren reicht dann für den gleichen oder geringeren Betrag ein vereinfachter Kurzantrag.

ANZEIGE
Zum Artikel
Die bittere Wahrheit hinter den Welpen
Die bittere Wahrheit hinter den Welpen
Dieser Clip stimmt uns traurig

Party-Verbot für Alleinerziehende
Dürfen Eltern noch feiern gehen?
Dürfen Eltern noch feiern gehen?
Party-Verbot ja oder nein?

"Ihr ganzes Leben sollte sich um ihr Kind drehen", fordert eine Britin und steht damit für ein 'Party-Verbot' von Eltern. Unsere Autorin Jutta Rogge-Strang sieht das anders!

Schluss mit Mobbing!
Wie diese Äpfel Mobbing erklären
Wie diese Äpfel Mobbing erklären
Schüler sind sprachlos

Anhand von zwei Äpfeln hat eine Lehrerin ihren Schülern auf beeindruckende Art und Weise erklärt, was Mobbing in einem Menschen anrichten kann.

Pflegetipps für den Zweiteiler

So bleibt der Bikini länger schön!  [01:39]

 
DIE WELT DER STARS
Kleine Stars
Skyler Eva ist ein echter Wonneproppen
Skyler Eva ist ein echter Wonneproppen
Ist die aber niedlich!

Was, waren diese Promikids nicht vor kurzem noch Babys? Wenn man sieht, wie die Promikinder groß werden, weiß man, wie schnell die Zeit vergeht.

Rafael van der Vaart
Liebes-Debüt auf dem roten Teppich
Liebes-Debüt auf dem roten Teppich
Van der Vaart & Polman

Total verknallt: Zum ersten Mal zeigten sich Fußballer Rafael van der Vaart und Estavana Polman Seite an Seite auf dem roten Teppich.

MODE UND BEAUTY
Kleider in großen Größen
Diese Kleider setzen Kurven in Szene
Diese Kleider setzen Kurven in Szene
Drei Schnitte, die schmeicheln

Welches Sommerkleid passt zu welcher Figur? Vor allem kurvige Frauen sind sich da oft unsicher. Wir zeigen drei Schnitte, die Kurven gekonnt in Szene setzen.

Sonnenschutz im Test
Teuer ist nicht gleich besser
Teuer ist nicht gleich besser
Sonnencremes im Test

Bei Sonnenschutzmitteln ist die Auswahl scheinbar grenzenlos. Aber ist teuer auch besser? Stiftung Warentest hat 17 Mittel getestet – mit überraschendem Ergebnis.

ABNEHMEN
'AbsorbPlate' - der Clue aus Thailand
Dieser Teller saugt Fett aus dem Essen
Dieser Teller saugt Fett aus dem Essen
Abnehmwunder aus Thailand

Die 'AbsorbPlate' wurde speziell für fettiges Essen entwickelt. Denn das verliert so Kalorien, noch bevor es in den Mund gelangt.

Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
Mit Sprudel lässt sich braten!

Wetten, dass Sie Ihre hartnäckigsten Pfunde auch ohne Diät-Plan loswerden? Sie müssen nicht einmal hungern – probieren Sie einfach diese Koch-Tricks aus.

UNSERE KOLUMNEN
Benching
Wer frisch verliebt ist, der gibt Gas!
Wer frisch verliebt ist, der gibt Gas!
Bencht er oder liebt er?

Benching heißt ein Phänomen beim Dating: Wer Verabredungen verschiebt und sich selten meldet, der ist nicht verliebt, sondern 'bencht' nur.

Schlechte Gefühle aushalten?
Müssen wir immer über alles reden?
Müssen wir immer über alles reden?
Kommunikation in der Beziehung

Kommunikation ist das Geheimnis einer guten Beziehung – stimmt das wirklich?

HOROSKOPE
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
DAS erwartet Sie im Juni

Was wird diesen Monat passieren? Finden Sie einen neuen Job oder die große Liebe? Finden Sie heraus, was die nächsten vier Wochen auf Sie zukommt.

Japanisches Blutgruppen-Horoskop
DAS verrät Blut über Ihren Charakter
DAS verrät Blut über Ihren Charakter
Japanische Blutgruppendeutung

Laut dem japanischen Blutgruppen-Horoskop sagt unsere Blutgruppe so einiges über unseren Charakter aus. Was sind Sie?