Gefahr für Katzen und Hunde: Jäger erschießen fast 500.000 Haustiere im Jahr

Hunderte Katzen & Hunde pro Jahr
Hunderte Katzen & Hunde pro Jahr Albtraum: Haustier vom Jäger erschossen 00:10:08
00:00 | 00:10:08

Dürfen Jäger Haustiere erschießen?

Katzen gelten als wildernd, wenn sie mehr als 200 Meter von einer Wohngegend entfernt sind. Jeder Katzenbesitzer weiß, das kann schnell passieren! Nach Informationen der Tierschutz Organisation "Peta" werden jährlich schätzungsweise 400.000 Katzen und 65.000 Hunde von Jägern erschossen.

In Nordrhein-Westfalen dürfen Hunde und Katzen bisher erschossen werden, das soll jetzt ein neues Gesetzt verhindern. 10.047 Katzen und 77 Hunde sind im Jagdjahr 2012/2013 in NRW geschossen worden. Der Deutsche Jagdverband möchte an der vorherigen Regelung festhalten.

Unsere Reporterin hat sich die Lage genau angeschaut - mehr dazu im Video.

Anzeige