Gefährliche Reiseländer: So reisen Urlauber sicher in Krisengebieten

01.02.15 19:31
Gefährliche Reiseländer: So reisen Urlauber sicher
Bildquelle: Quelle: Control Risks
Mehr zu diesem Thema
Diese fünf Inseln sind eine Reise wert
Diese fünf Inseln sind eine Reise wert Traumhafte Strände und Natur
Lebensgefährliche Urlaubsmitbringsel
Lebensgefährliche Urlaubsmitbringsel So vergiftet sind gefälschte Markenartikel
Reisemängel im Urlaub = Geld zurück!
Reisemängel im Urlaub = Geld zurück! So kommen Sie zu Ihrem Recht

So können sich Urlauber überall sicher fühlen

Urlauber sollten generell vorsichtiger sein und ihre Reisen besser vorbereiten – das empfehlen Sicherheits-Analysten der Firma ControlRisks aus England. Zahlreiche Krisen weltweit hinterlassen ihre Spuren. Die Sicherheitsexperten schätzen: an vielen Orten steige dadurch auch die Kriminalität. Da sich die Sicherheitslage in Urlaubsgebieten recht schnell ändern kann, sollte man beim Buchen aber auch noch einmal direkt vor der Abreise nachfragen.

Reisebüros können hier helfen, aber vor allem auch Informationen des Auswärtigen Amts. Sie kann man mittlerweile nicht nur über das Internet bekommen sondern auch über entsprechende Apps fürs Smartphone. Wichtig für Urlauber: Zeigen Sie Ihre Wertsachen nicht allzu offen vor. Denn gerade wirtschaftliche Not in manchen Ländern könnte das Risiko für Diebstähle und Überfälle steigen lassen.

Den Sicherheitsanalysten nach herrscht das größte Risiko auf Fernreisen, zum Beispiel in Brasilien, Mexiko oder Kenia. Im Mittelmeerraum besteht ihren Recherchen nach in Ägypten ein mittleres bis hohes Sicherheitsrisiko. Nördlich von Sharm el Sheikh auf der Sinai-Halbinsel bestehe sogar ein großes Risiko, entführt zu werden. Denn dort sind mittlerweile Terrororganisationen aktiv. Als erhöht markiert die Agentur auch Bereiche in Süditalien, in denen die Mafia Einfluss hat, und das südliche Tunesien.

Islamisch geprägte Länder wie Marokko und die Vereinigten Arabischen Emirate dagegen gelten den Analysten nach bisher als relativ sicher. In Asien fallen unter den Reiseländern Sri Lanka, Indien und Indonesien auf. Trotz der politischen Umstürze stuft ControlRisks Thailand als sicherer ein. Das Terror-Risiko lässt sich schwerer einschätzen als das der Kriminalität. Denn hier muss den Experten nach mit überraschenden Anschlägen kleinerer Gruppen gerechnet werden. Generelle Vorsicht sollte jedoch auch hier helfen.

Diese Tipps sollten Urlauber beherzigen

Tipps für Urlauber: Größere Menschenansammlungen, besonders Demonstrationen, sollten gemieden werden. Man sollte nicht unbedingt benötigte Wertsachen zu Hause lassen. Schon vor der Abreise hilft es, sich aktuelle Sicherheitsinformationen zu besorgen, welche Gebiete man vor Ort besser meiden sollte. Gut vorbereitet ist außerdem, wer sich Telefonnummern und Ansprechpartner vor Ort für Notfälle notiert.

Sprachkenntnisse helfen sehr, sich bei kleineren Problemen vielleicht auch selbst helfen zu können. Natürlich sind Überfälle immer noch Ausnahmesituationen. Oft geht auf Reisen immer noch alles gut. Aber das Beispiel von Thorsten Mönch aus der Karibik zeigt, was eben alles passieren kann.

ANZEIGE
Lidschatten-Palette gesucht?
Die tollsten Lidschattenpaletten ever!
Die tollsten Lidschattenpaletten ever!
Lieblinge der Beauty-Redaktion

Eine Nude-Lidschattenpalette für alle Fälle darf in keiner Make-up-Sammlung fehlen. Haben Sie das perfekte Exemplar schon gefunden?

SELBERMACHEN
Lampe selber bauen
So gelingt die roségoldene Tischlampe!
So gelingt die roségoldene Tischlampe!
Designerleuchte selber bauen

Mit wenigen Mitteln und ein paar Kupferrohren können Sie den leuchtenden Hingucker in Roségold selber herstellen!

Red Velvet Croissant ist DER Hingucker!
Rot, roter, 'Red Velvet Croissant'
red Velvet Croissant
Trendgebäck aus New York

In Big Apple stehen die Leute Schlange für sie, die Red Velvet Croissants. Der Erfinder hat mit dem roten Hörnchen den Nerv der Food-Lover getroffen.

TIERE
Weltkatzentag 2016
Liebeserklärung an eine Katze
Liebeserklärung an eine Katze
Zum Weltkatzentag

Auch einige unserer Redakteure sind große Katzenfans und haben verraten, warum sie ihre Katzen lieben.

Katzen-Rettung
Wie Facebook diese Katze rettet
Wie Facebook diese Katze rettet
Kätzchen in der Kanalisation

Zwei Tage lang saß ein kleines Kätzchen in der Kanalisation fest. Erst ein außergewöhnlicher Hilferuf alarmierte einen Klempner, der den kleinen Vierbeiner retten konnte.

ZUHAUSE
Trampolin-Gefahr
Gefährlicher Trampolin-Trend
Gefährlicher Trampolin-Trend
So verhindern Sie Unfälle

Trampolinspringen ist total angesagt, aber ganz ungefährlich ist der Spaß nicht. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Trampolin-Kauf achten sollten.

Einbruchschutz: Wertvolle Tipps
Einbruchschutz: Tipps vom Experten
Einbruchschutz: Tipps gegen Einbrecher
Gegen Einbrecher schützen

Häufig sind Schwachstellen an Türen und Fenstern eine Einladung für Einbrecher. Wir verraten Ihnen, mit welchen günstigen Mitteln Sie sich schützen können!