Gedächtnisverlust nach Sex!

Gedächtnisverlust nach Sex!

Orgasmus: Frau verliert Ihr Gedächtnis

Weil sie zu heftigen Sex hatte, hat eine 54-Jährige vorübergehend ihr Gedächtnis verloren. Diese seltene und plötzliche Form der Amnesie kann laut Aussage von Experten zwar nur kurze Zeit anhalten und betrifft vor allem nur Frauen und Männer über dem 50. Lebensjahr. Trotzdem: Der US-Amerikanerin fehlen 24 Stunden Erinnerung vor ihrem Orgasmus.

Laut der 'Huffington Post' kommt diese Form der Amnesie nur selten, dafür aber ziemlich plötzlich vor. Dass sie erneut auftritt, ist eher unwahrscheinlich. Nach ein paar Stunden ist der Gedächtnisverlust auch wieder verschwunden. Zumindest haben das die beiden Wissenschaftler von der Universitätsklinik Georgetown, Dr. Kevin Maloy und Jonathan Davis, im 'Journal of Emergency Medicine' beschrieben. Mediziner erklären sich diesen vorübergehenden, totalen Gedächtnisverlust mit der schlechten Sauerstoff-Versorgung des Gehirns beim Geschlechtsverkehr. Dabei wird sauerstoffarmes Blut in das Gehirn geleitet. Die Folge: Die Gedächtnisbildung leidet unter der sexuellen Freude...

Anzeige