LEBEN LEBEN

Für mehr Frauen-Power: LEGO setzt auf Superheldinnen

Die Miniatur-Superheldinnen sind ab November erhältlich
LEGO bringt eine Superheldinnen-Figurenserie auf dem Markt © LEGO

LEGO ist immer noch bei fast allen Kindern beliebt. Und falls Ihr Kind auch auf Comics steht, könnte sich für Ihre Kleinen schon bald ein kleiner Traum erfüllen: Der Spielzeugherstersteller arbeitet derzeit an einer Superheldinnen-Figurenserie. Die beliebten Comic-Charaktere um 'Wonder Woman', 'Batgirl' und 'Harley Quinn' sind also bald in Minitaturgröße erhältlich. 

Schluss mit Geschlechts-Klischees

Erstmals werden in einer Figurenreihe nicht nur die Männer, sondern auch die weiblichen Charaktere berücksichtigt. Hinter der Idee steckt auch noch eine tiefere Botschaft: LEGO möchte schon früh mit Geschlechts-Stereotypen aufräumen und zeigen, dass Verbrechen bekämpfen - oder eben Superschurke sein - keine reine Männersache ist. Wir finden: Eine tolle Aktion des dänischen Spielzeugherstellers!  

Die Superheldinnen werden übrigens nicht nur als klassische LEGO-Figuren erhältlich sein, sondern auch noch in Fernseh-Specials, Online-Spielen und einer App in Erscheinung treten. 

Als erste Figuren erscheinen 'Batgirl' und 'Harley Quinn' am 27. November. Die restlichen Superheldinnen sind dann ab Januar 2017 erhältlich. 

Anzeige