Für kranke Mutter: Mädchen versteigert Jungfräulichkeit

Für kranke Mutter: Tochter versteigert Unschuld
Für kranke Mutter: Tochter versteigert Unschuld 00:02:30
00:00 | 00:02:30

Trauriges "erstes Mal"

Die Jungfräulichkeit via Internet versteigern - was manche vielleicht als lukratives Geschäft ansehen, scheint für die 18-jährige Rebecca Bernado der letzte Ausweg zu sein. Um ihrer kranken Mutter zu helfen, die seit einem Schlaganfall auf Pflege angewiesen ist, hat sie sich zu diesem Schritt entschieden.

Ihre Nebenjobs werfen eigenen Angaben zufolge nicht genügend Geld ab, um die medizinische Versorgung ihrer Mutter abzusichern. Rebecca ist dabei ganz auf sich allein gestellt: Ihren Vater kennt sie nicht und ihre ältere Schwester starb vor einigen Jahren. Alles, was sie noch hat, ist ihre kranke Mutter.

Anzeige