WOHLFÜHLEN WOHLFÜHLEN

Früh aufstehen und trotzdem ausgeschlafen sein: So klappt’s

Problemlos früh aufstehen mit diesen Tipps
Problemlos früh aufstehen mit diesen Tipps Ihr wisst ja: Der frühe Wurm... Und so 00:00:49
00:00 | 00:00:49

Video: Problemlos früh aufstehen mit diesen Tipps

Vielen Menschen fällt früh aufstehen schwer. Morgenmuffel schaffen es selten, gut gelaunt und ausgeschlafen aus den Federn zu steigen, dafür sind sie eher nachtaktiv. Doch das muss nicht sein! Wir verraten Ihnen ein paar Tipps, mit denen Sie in Zukunft topfit aus den Federn springen.

Früh aufstehen hat viel mit Selbstdisziplin und einem guten Zeitmanagement zu tun. Mit diesen Tipps stehen Sie nicht nur früher auf, sondern sind den Tag über auch nicht ständig müde.

Planen am Vorabend

Planen Sie so viel wie möglich schon am Abend vorher. Neben Ihrem Frühstück können Sie auch eine kleine Zwischenmahlzeit für den Arbeitstag vorbereiten und sich Ihr Outfit zurechtlegen. Dadurch sparen Sie sich Zeit und Nerven, früh morgens nach Kleidungsstücken suchen zu müssen. 

Früh aufstehen mit der richtigen Geräuschkulisse

Mit einem angenehmen Weckalarm können Sie gleich viel leichter früh aufstehen und sind nicht schon von dem morgendlichen Lärm genervt. Den Klingelton sollten Sie hin und wieder wechseln, sodass Sie sich nicht zu sehr an das Geräusch gewöhnen und den Alarm womöglich überhören. Für Schlafmützen bieten sich Radiowecker wunderbar an, da startet man gleich gut informiert in den Tag.

Wichtig: Schlummerfunktion deaktivieren und Wecker weit weg vom Bett!

Lassen Sie den Tag herein

Rollos hoch und Vorhänge zur Seite, sodass der neue Tag mit Sonnenstrahlen einziehen kann. Im Winter und an trüben Tage hilft eine Tageslichtlampe, wenn Sie früh aufstehen wollen. 

Morgendlicher Sport

Treiben Sie am Morgen Sport: So lohnt sich nicht nur die Dusche, sondern Sie fühlen sich gleich wie neu geboren. Großzügiges Lüften versorgt Sie mit frischem Sauerstoff und gibt Ihnen die nötige Power, um gut gelaunt in den Tag zu starten

Früh aufstehen: Heiß-kalt Duschen bringen den Kreislauf in Schwung

Raus aus den Federn und ab unter die Dusche! Sobald Sie aufwachen oder Morgensport betrieben haben, sollten Sie eine heiß-kalte Dusche nehmen, die den Kreislauf in Schwung bringt. Dadurch sind Sie bestens auf den Tag vorbereitet. Falls nötig, gönnen Sie sich während Ihrer Leistungstiefs einen zusätzlichen 20- bis 30-minütigen Power Nap.

Richtig Frühstücken

Ein ausgewogenes Frühstück ist ein absolutes Muss für jeden Morgenmuffel, um Ihren Körper durch Energiezufuhr auf Trab zu bringen. Wenn Sie morgens keinen Bissen runterbringen, dann pressen Sie sich einen frischen Saft oder mixen Sie sich einen erfrischenden Smoothie.

Eignen Sie sich eine Morgenroutine an, denn ein geregelter Ablauf hilft Ihnen sehr, in Zukunft früh aufstehen zu können. 

Kaylee sammelt Spenden für ihren Sex
Kaylee sammelt Spenden für ihren Sex Ohne Vagina geboren 00:02:32
00:00 | 00:02:32

Wenn Sie an weiteren Beiträgen rund um die Themen ... interessiert sind, klicken Sie sich durch unsere Videoplaylist oder stöbern Sie in der Kategorie '..'!

Anzeige