Frisuren-Tipps von Motsi Mabuse

Frisuren-Tipps von Motsi Mabuse

Supertalent-Jurorin Motsi Mabuse ist immer top gestylt

Motsi Mabuse erkennt man sofort an ihrem schwarzen Lockenkopf. Im Fernsehen und auch bei ihren Auftritten als professionelle Tänzerin sieht ihre Frisur immer super aus. Uns hat Motsi Mabuse die Geheimnisse über ihre Haare verraten.

Frauenzimmer.de: Was bedeuten Ihnen Ihre Haare?

Motsi Mabuse: Haare sind für mich sehr wichtig. Sie strahlen Persönlichkeit aus.

FZ: Sind Sie zufrieden mit Ihren Haaren?

Motsi Mabuse: Nein nicht immer. Denn manchmal wollen sie einfach nicht, wie ich will.

FZ: Wie oft gehen Sie zum Friseur?

Motsi Mabuse: Zwei mal im Monat.

Schöne Haare muss man ausreichend pflegen

FZ: Wie pflegen Sie Ihre Haare?

Motsi Mabuse: Vor allem durch Haarkuren.

FZ: Was würden Sie niemals mit Ihrem Haar anstellen?

Motsi Mabuse: Da wüsste ich jetzt auf Anhieb nichts. Habe schon so ziemlich alles mit meinen Haaren ausprobiert.

FZ: Was machen Sie an "Bad Hair Days?"

Motsi Mabuse: Einen Hut aufsetzen!

FZ: Geben Sie für Haare oder für Körperpflege mehr Geld aus? Motsi Mabuse: Für Haare.

Anzeige