LEBEN LEBEN

Fremde renovieren Haus für mittellosen Rentner dank Facebook-Aktion

Josh Cyganik organisiert die Hilfsaktion

In der heutigen Zeit ist Hilfsbereitschaft häufig Mangelware. Vor allem dann, wenn die Not eigentlich am größten ist. So ging es auch dem mittellosen 75-jährigien Leonard Bullock, der in einem herunter gekommenen Haus lebt. Der Rentner kann sich eine Renovierung seines Hauses nicht leisten. Doch es grenzt wohl an Schicksal, dass eines Tages Josh Cyganik vorbei kommt und beschließt, dass dem Mann geholfen werden muss.

Daraufhin startet Josh eine beispielslose Hilfsaktion, berichtet das Nachrichtenportal 'boredpanda'. Und in der Kleinstadt Middleton im US-Bundesstaat Idaho bricht eine Welle der Hilfsbereitschaft los, die beispiellos ist. Was passiert, sehen Sie im Video.

Anzeige